Otto Group veräußert die Collect Artificial Intelligence GmbH an die Aareal Bank Gruppe

Die Otto Group veräußert die Collect Artificial Intelligence GmbH an die Aareal Bank Gruppe. Ein entsprechender Vertrag wurde von beiden Parteien unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Alle Mitarbeitenden werden übernommen.

Otto Group veräußert die Collect Artificial Intelligence GmbH an die Aareal Bank Gruppe. pixabay.com ©PIRO4D (Creative Commons CC0)

CollectAI wird im Segment Banking & Digital Solutions der Aareal Bank aufgehängt. „Wir freuen uns sehr, mit CollectAI eine der Top-Adressen im Bereich interaktive Rechnungen und intelligentes Mahnwesen für die Gruppe begeistert und gewonnen zu haben. CollectAI ergänzt das bisherige Angebot unserer Payment Plattform AEPP und bietet uns die Möglichkeit, neue Markt- und Kundengruppen zu erschließen sowie mit bestehenden Kunden aus der Wohnungswirtschaft und in angrenzenden Industrien weiter zu wachsen”, so Lars Ernst, Managing Director der Aareal Bank. Die Aareal Bank Gruppe profitiere nicht nur von der von CollectAI bereitgestellten Software-Plattform für digitales Forderungsmanagement, sondern auch von dem profunden Know-how bei der Umsetzung smarter, digitaler Lösungen im Bereich der Payment Experience.

Die Otto Group Digital Solutions (OGDS), Holding für digitale Dienstleistungsunternehmen der Otto Group, hatte bereits im Herbst 2020 angekündigt, strategische Optionen für die von ihr verantworteten Portfoliounternehmen, darunter auch CollectAI, zu prüfen.
Im Ergebnis und vor dem Hintergrund der fokussierten Wachstumsstrategie der Otto Group wurde ein Verkauf der Collect Artificial Intelligence GmbH an die Aareal Bank Gruppe empfohlen. Dem folgt der Vorstand der Otto Group.

Sebastian Klauke, Konzern-Vorstand E-Commerce, Technologie, Business Intelligence und Corporate Ventures bei der Otto Group: „Mit der Finanzexpertise und den Marktzugängen des neuen Eigentümers wird CollectAI aus unserer Sicht seine Position im Forderungsmanagement ausbauen. CollectAI bleibt uns als exklusiver Partner für die Zahlungskommunikation der OTTO Payment Entwicklungsgesellschaft PEG verbunden. Mein Dank gilt Sebastian Hoop, Thomas von Hake und allen Mitarbeitenden, die entscheidend dazu beigetragen haben, CollectAI zu einem relevanten Payment-Player aufzubauen.”

„Zusammen mit der Aareal Bank als Partner können wir weitere, dedizierte Lösungen entlang der gesamten Payment-Wertschöpfungskette entwickeln und dadurch unseren Wettbewerbsvorteil auch international weiter ausbauen“, erklärt CollectAI-Geschäftsführer Thomas von Hake.

CollectAI-Co-Geschäftsführer Sebastian Hoop ergänzt: „Gemeinsam werden wir den Ausbau unserer Payment-Plattform massiv vorantreiben und nachhaltige Innovationspotenziale heben. Zentral wird dabei auch die Zusammenarbeit mit den Aareal-Tochtergesellschaften sein.“

Otto
Beitrag teilen: