Nachhaltige Strategien für den Onlinehandel: fynax als Hauptsponsor auf dem Google Commerce Camp 2022

Mit Insider-Wissen mehr Sichtbarkeit erzielen und den eigenen Online-Shop zum Kundenmagneten machen – darum geht es auf dem vom fynax-Partner Händlerbund organisierten Google Commerce Camp 2022. Auf verschiedenen themenbasierten Bühnen und in anschließend stattfindenden intensiven Workshops lernen Onlinehändler:innen am 3. März geballtes Google-Wissen von Top-Google-Experten.

©fynax 2022

Mit dem diesjährigen Google Commerce Camp stellt der Händlerbund, der vor kurzem eine Partnerschaft mit fynax eingegangen ist, den Teilnehmer:innen eine Bandbreite an verschiedensten Kursen und Workshop zur Verfügung: von SEO, SEA, UX bis zu Google Shopping werden alle Basics vermittelt, von Profis näher gebracht und in anschließenden intensiven Workshops umgesetzt – so sind Onlinehändler:innen bestens ausgestattet, um zukunftssicher und nachhaltige Strategien für den Onlinehandel zu entwickeln. Der Händlerbund setzt sich für sicheren und erfolgreichen E-Commerce ein und bietet seinen Mitgliedern ganzheitliche Lösungen für den digitalen Handel.

Als Hauptsponsor werden die fynax-Leiter:innen Nadja Müller und Saravanan Sundaram die diesjährigen Teilnehmer:innen zu Beginn des zweitägigen Workshops begrüßen und fynax, als Spezialist:innen für Steuerberatung und E-Commerce positionieren. „Die Teilnehmer:innen erwartet ein intensives Programm mit Top-Speaker:innen. Wir freuen uns, neben Expert:innen wie Sebastian Grebasch und Ralf Ohlenbostel von Google, fynax als Marke vorzustellen und künftige Mandant:innen gewinnen zu können“, erklären Sundaram und Müller.

ETL-Gruppe