PayPal Ventures investiert in Skipify – ein Unternehmen des Frictionless Commerce

Skipify, ein führendes Unternehmen im Bereich Frictionless Commerce, das einen sofortigen Checkout auf Händler-Websites und Marketingkanälen ermöglicht, gab heute eine strategische Investitionsrunde von PayPal Ventures, Synchrony, Amex Ventures und Okta Ventures bekannt. Diese Runde, zusätzlich zu der kürzlichen Serie A, die von Flourish Ventures und Point72 Ventures geleitet wurde, folgt auf Skipifys Partnerschaft mit Google, um Shopping und interaktive Funktionen innerhalb des E-Mail-Kanals zu ermöglichen.

Skipify ist in der Lage, Hunderten von Millionen Käufern und Dutzenden von Millionen Händlern reibungslosen Handel zu ermöglichen.

Der moderne Checkout-Stack von Skipify bietet Händlern die Tools, die sie benötigen, um einen sofortigen Checkout über ihre Website, Marketingkanäle und Apps anzubieten. Instant-Checkout-Erfahrungen werden von Käufern und Marken gleichermaßen immer beliebter und verdoppeln die Konversionsraten auf mobilen Geräten nahezu.

„Die Verlagerung des Verbraucherverhaltens von Laptops auf mobile Geräte hat den Wechsel vom Tippen zum Berühren ausgelöst“, sagt Ryth Martin, Gründer und CEO von Skipify. „Allerdings ist der Standard-Kassenprozess im Internet immer noch von fast 2 Minuten Tipparbeit der Kunden abhängig. Skipify schafft hier Abhilfe.“

Mit Hilfe der Investoren und strategischen Partner von Skipify ist Skipify in der Lage, in den kommenden Jahren Hunderten von Millionen Käufern und Dutzenden von Millionen Händlern einen reibungslosen Handel zu ermöglichen.

„Synchrony konzentriert sich darauf, seinen Partnern ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten, das ihnen hilft, neue Kunden zu gewinnen und zu binden und gleichzeitig die Ausgaben bestehender Kunden zu erhöhen“. Sagte Michael Bopp, EVP und Chief Growth Officer bei Synchrony. „Unsere Partnerschaft mit Skipify trägt zur Vertiefung unserer langfristigen Strategie bei, innovative Point-of-Sale-Lösungen zu entwickeln – in diesem Fall durch die Anpassung an neue Einkaufsgewohnheiten und Verbraucherverhalten, die wir auf dem Markt beobachten.“

Die neuen Mittel ermöglichen es Skipify, sein Kernprodukt und seine Infrastruktur schneller zu verbessern und Händlern dabei zu helfen, das Einkaufserlebnis für ihre Kunden zu verbessern. Skipify stellt derzeit verstärkt Mitarbeiter für seine Produkt- und Ingenieurteams ein.

„Es ist uns eine Ehre, mit Skipify zusammenzuarbeiten. Die Kerntechnologie des Unternehmens demokratisiert den Sofortkauf für Millionen von Händlern und bietet gleichzeitig ein besseres Einkaufserlebnis für Online-Shopper. Die jüngste strategische Runde versetzt Skipify in die Lage, die Express-Checkout-Bewegung in allen digitalen Bereichen anzuführen“, sagte Emmalyn Shaw, Vorstandsmitglied von Skipify und Managing Partner von Flourish Ventures.

PayPal
Beitrag teilen: