KakaClo: Führende Website für flexible Bekleidungs-Lieferkette jetzt online

KakaClo, die führende flexible Lieferkettenplattform Asiens für Bekleidung, nimmt ab dieser Woche Anmeldungen von Einzelhändlern aus aller Welt entgegen. Die One-Stop-Plattform zielt darauf ab, einen Dropshipping-Service mit einer einzigen Bestellung und einem maßgeschneiderten Produktionsservice für Online-Bekleidungshändler anzubieten.

pixabay.com ©Pexels (Creative Commons CC0)

Der Hauptsitz von KakaClo befindet sich in Asien und das Unternehmen betreibt Lagereinrichtungen in China, Europa und Nordamerika. Damit will das Unternehmen ein integraler Bestandteil der weltweiten Dropshipping-Industrie und der Bekleidungs-Lieferkette werden.

Zum Start der Plattform betonte der CEO von KakaClo: „Mit Blick auf den Bekleidungsmarkt ist uns klar geworden, dass die Bekleidungseinzelhändler mit zahlreichen Lagerbeständen (SKUs), hohen Mindestbestellmengen und schlechter Bestandsverwaltung zu kämpfen haben. Als Reaktion darauf setzt das selbstentwickelte System von KakaClo auf modernste Technologie, um Produktionsaufträge schnell und genau zu versenden und zu verfolgen.“

Das Ganze wird durch eine umfangreiche Qualitätsprüfung unterstützt, während ein effizientes grenzüberschreitendes Logistiknetzwerk für minimierte Risiken und reduzierte Kosten sorgt. KakaClo bietet die Integration mit herkömmlichem Dropshipping-Support auf Plattformen wie Shopify, Facebook Shop, Woo, Wix, TikTok und mehr. Der Service wird auch in der Lage sein, Fulfillment by Amazon (FBA)-Verkäufer zu unterstützen, um hochwertige Bekleidungsprodukte zu beschaffen und den Versand ins Ausland zu organisieren.

Vor der weltweiten Markteinführung konnte das KakaClo-Team durch seine selbst entwickelten SaaS-Produkte eine schnelle Lieferung für kleine Bestellungen bereitstellen und viele asiatische Bekleidungsfabriken, Marken, Designer und Influencer mit einbinden, um ein einzigartiges S2B2C-Geschäftsmodell zu entwickeln.

Unmittelbar nach dem Start konnte das Unternehmen einen beträchtlichen Betrag von einem bekannten VC in einer Angel-Finanzierungsrunde einnehmen. Es sind bereits Pläne im Gange, in der gesamten Branche und in neue Gebiete zu expandieren.

KakaClo
Beitrag teilen: