Dong Dong: Alibaba stellt KI-basierten, „virtuelle Influencer“ für die Olympischen Winterspiele in Peking 2022 vor

Die Alibaba Group, ein weltweiter TOP-Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), hat ihren brandneuen virtuellen Influencer für die Olympischen Winterspiele Peking 2022 („Spiele“) vorgestellt. Dong Dong, die fortschrittliche digitale Persönlichkeit, die von Alibaba geschaffen wurde, um mit den Fans in Kontakt zu treten, basiert auf der Cloud-Technologie und bringt die Möglichkeiten der Cloud-basierten Innovation den Verbrauchern näher.

Dong Dong wurde von der Alibaba DAMO Academy, der globalen Forschungsinitiative der Alibaba Group, entwickelt und stellt eine leidenschaftliche, sympathische, in Peking geborene 22-jährige Frau dar, die Wintersport liebt. Um die Olympia-Fans, insbesondere die jüngere, technikaffine Generation, besser anzusprechen, ist Dong Dong bekannt für ihre authentischen, menschenähnlichen Züge, ihre sprühende Persönlichkeit und ihre Fähigkeit, mit dem Publikum auf einnehmende Weise zu interagieren.

Dong Dong, Alibabas Cloud-basierter virtueller Influencer. ©Alibaba-Group 2022

Unter ihren vielen Talenten wird Dong Dong nicht nur für olympische Artikel werben, die im offiziellen olympischen Shop in China auf Tmall während ihrer Livestreaming-Shows gekauft werden können, sondern sie kann auch mit einer lebhaften, natürlichen menschlichen Stimme und verschiedenen Emotionen auf Fragen antworten und verschiedene Körpergesten zeigen, vom Daumen nach oben bis hin zu herzförmigen Gesten und dem Wegwischen von Tränen der Enttäuschung. Darüber hinaus kann sie in Live-Talkshows dem Publikum olympische Fakten vermitteln und zu den olympischen Themensongs ihre enthusiastischen, schwungvollen Tanzbewegungen zeigen, um die Olympioniken anzufeuern. All diese fesselnden Interaktionen werden durch cloudbasierte digitale Technologien unterstützt.

„Unser Ziel ist es, die Cloud-Technologie zu nutzen, um den Olympischen Winterspielen eine digitale Aufwertung zu verleihen und den Fans auf kreative Weise Erlebnisse rund um die Cloud- und E-Commerce-Plattformdienste zu bieten. Deshalb haben wir Dong Dong entwickelt, in der Hoffnung, dass der Cloud-basierte virtuelle Influencer die jüngeren Digital Natives auf spannende und natürliche Weise besser ansprechen kann“, so Xiaolong Li, Leader of Alibaba Virtual Human & Intelligent Customer Service.

Um Dong Dongs dynamische Persönlichkeit, seinen menschenähnlichen Glamour und seine natürliche Stimme zu realisieren, hat Alibaba ein spezielles Cloud-basiertes KI-Modell entwickelt, das Text to Speech zur Synthetisierung menschlicher Stimmen verwendet und 3D-gesteuerte Technologie einsetzt, um verschiedene realistische Gesichtsausdrücke und natürliche Körperbewegungen zu erzeugen. Mit Hilfe von Cloud-Computing und KI-Technologien kann Dong Dong wie eine junge Frau mit lebendiger Persönlichkeit aussehen, sprechen und handeln. Die multimodalen Algorithmen von Alibaba, die natürliche Sprachverarbeitung (Natural Language Processing, NLP), emotionale Sprachsynthese und Computer Vision in der Cloud nutzen, machen Dong Dong so intelligent“, dass sie sich auf natürliche Weise an menschenähnlichen Dialogen beteiligen kann, wobei ihre Skripte vollständig durch Cloud-Technologien generiert werden.

„In der Zukunft werden wir die technologischen Grenzen noch weiter verschieben, um eine fesselnde gemischte Realität zu schaffen. Digitale Persönlichkeiten oder virtuelle Influencer werden neue Wege finden, um mit ihrem Publikum durch interaktive Erlebnisse oder ein metaverses Umfeld in Kontakt zu treten, sei es bei großen, globalen Sportereignissen wie den Olympischen Spielen, virtuellen Konferenzen oder 3D-Ausstellungsbesuchen. Darüber hinaus können sie auch mit ihren praktischen Fähigkeiten als fleißige, intelligente und effiziente Assistenten der Reporter sehr hilfreich sein“, fügte Li hinzu.

Alibaba Group
Beitrag teilen: