Internet-Nutzerzahlen: eBay auf Platz 3

Nielsen Company gab die Internet-Nutzerzahlen für März 2011 bekannt. Laut der aktuellen Zahlen des weltweiten Informations- und Medienunternehmens, besuchten im vergangenen Monat rund 46,1 Millionen Nutzer in Deutschland das Internet. Sie verbrachten dabei im Schnitt 23 Stunden, 49 Minuten und 40 Sekunden im Netz.

Im Monatsranking unter den meistbesuchten Markenauftritte im Netz konnte Google seine Spitzenposition im Vergleich zum Februar 2011 weiter ausbauen (+ 0,4 Millionen auf insgesamt 39 Millionen Besucher). Danach folgt Facebook mit 22,3 Millionen Nutzern, die im März mindestens einmal die Seiten des Social Networks besuchten.

eBay sowie YouTube konnten sich jeweils um einen Platz nach oben vorarbeiten und erreichen mit 21,3 respektive 20,6 Millionen Besuchern Platz 3 und 5.

Wie schon im Februar verbringen die Internet-Nutzer mit 5 Stunden, 22 Minuten und 24 Sekunden am meisten Zeit auf den Seiten von Facebook, gefolgt von eBay (2 Stunden, 6 Minuten und 7 Sekunden) und YouTube (1 Stunde, 13 Minuten und 52 Sekunden).

Die Daten der deutschen Nielsen Nutzerstatistik basieren auf dem Nielsen-Nutzerpanel, welches die Online-Nutzung in Deutschland jeden Monat repräsentativ darstellt.

Top 10 Marken für März 2011:

Rank / Brand / Unique Audience [000] / Zeit pro Person (hh:mm:ss)

  1. Google / 39,033 / 01:11:54
  2. Facebook / 22,304 / 05:22:24
  3. eBay / 21,326 / 02:06:07
  4. Microsoft / 20,962 / 00:46:34
  5. YouTube / 20,624 / 01:13:52
  6. MSN/WindowsLive/Bing / 20,618 / 01:13:01
  7. Amazon / 18,306 / 00:25:48 /
  8. Wikipedia / 17,530 / 00:13:04
  9. T-Online / 16,752 / 00:53:55
  10. RTL Network / 13,421 / 00:58:09

Lesebeispiel: 21,326 Millionen Personen, die das Internet im März von zu Hause oder auf der Arbeit nutzten, besuchten mindestens eine der Seiten oder Applikationen von eBay. Jede Person verbrachte dabei durchschnittlich insgesamt 2 Stunden, 6 Minuten und 7 Sekunden auf diesen Seiten oder Applikationen.


Beitrag teilen: