JD.com und Shopify schließen strategische Partnerschaft zur Vereinfachung des grenzüberschreitenden E-Commerce

JD.com und Shopify gaben heute bekannt, dass sie eine strategische Partnerschaft eingegangen sind, um unabhängigen Marken in den USA einen einfachen und vertrauenswürdigen Zugang zu den Verbrauchern in China zu verschaffen und gleichzeitig Shopify-Händlern weltweit den Zugang zu JDs hochwertigem Lieferantennetzwerk zu ermöglichen.

©JD.com 2022

Die Partnerschaft wird die Millionen von Shopify-Händlern weltweit mit den 550 Millionen aktiven Kunden von JD.com in China verbinden, die die Plattform nutzen, um authentische, hochwertige Produkte zu finden.

Mit dieser Zusammenarbeit wird JD.com einen beschleunigten Kanal für Shopify-Marken eröffnen, um Produkte über JD Worldwide, den grenzüberschreitenden E-Commerce-Marktplatz des Unternehmens, anzubieten. Im Vergleich zu den 12 Monaten, die internationale Marken in der Regel benötigen, um mit dem Verkauf in China zu beginnen, können Shopify-Marken dank des optimierten Kanals von JD innerhalb von 3 bis 4 Wochen mit dem Verkauf beginnen.

Es werden intelligente Übersetzungs- und Preisumrechnungsdienste angeboten. Darüber hinaus bietet JD.com’s globales Lieferkettennetzwerk auch einen End-to-End-Fulfillment-Service von den USA nach China, wobei JD.com’s China-US Frachtflüge, US-Lagerhäuser und mehr als 1.300 Lagerhäuser und mehr als 200.000 Zusteller in China genutzt werden.

Darüber hinaus werden JD.com und Shopify zusammenarbeiten, um den Zugang und die Einhaltung von Vorschriften für chinesische Marken und Händler zu vereinfachen, die Verbraucher in westlichen Märkten erreichen wollen. JD wird chinesische Qualitätsmarken dabei unterstützen, ihre DTC-Kanäle über Shopify einzurichten, und Shopify-Händlern weltweit den Zugang zum JD-Lieferantennetzwerk über die JD-Sourcing-Plattform ermöglichen.

„Die Zusammenführung von zwei erstklassigen Handelsplattformen – Shopify und JD.com – ist ein wichtiger Schritt zur Lösung des grenzüberschreitenden Handels für Händler“, sagt Aaron Brown, Vice President von Shopify. „Die Zukunft des Handels ist der Handel überall – und das beginnt mit der Beseitigung von Zugangsbarrieren zu einem der wichtigsten E-Commerce-Märkte der Welt.“

„JD.com ist begeistert von der Partnerschaft mit Shopify“, sagt Daniel Tan, Präsident von JD Worldwide. „Wir glauben, dass die Partnerschaft das riesige Potenzial des chinesischen Marktes für Marken außerhalb Chinas erschließen wird. Gleichzeitig wird sie den grenzüberschreitenden Handel durch die Nutzung unserer globalen Supply-Chain-Fähigkeiten steigern und damit einen traditionell sehr komplizierten Prozess vereinfachen.“

Die Ankündigung ist Teil einer größeren strategischen Partnerschaft zwischen Shopify und JD.com, die darauf abzielt, die Herausforderungen des grenzüberschreitenden Handels in den Bereichen Produktbeschaffung, Verkauf und Logistik für Händler in den USA und China zu lösen. Der JD.com-Kanal wird ab heute, 18. Januar, verfügbar sein.

JD.com