Doug McCallum geht zum Webhändler Ocado

Ein in Großbritannien äußerst bekannter und mehrfach prämierter Online-Lebensmittel-Großhändler, Ocado, hat ab 3. Oktober einen neuen „non-executive director“: Doug McCallum, seit dem Jahr 2008 eBays European Senior Vice-President wird ab Oktober für Ocado seine neue Aufgabe übernehmen.

Ocado wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet mittlerweile mehr als 21.000 Produktlinien in seinem Sortiment an. Auch die Eigenmarken-Palette wächst stetig an. Bei Ocado schätzt man vor allem das enorme Hintergrundwissen von McCallum was den E-Commerce und IT anbelangt. Das werde signifikant zu den weiteren Wachstumsplänen Ocados beitragen, so Lord Grade, Chairman von Ocado

McCallum äußerte sich wie folgt: „Ocado ist ein smarter Online-Retailer, der sein Augenmerk auf Innovation und guten, qualitativ wertvollen Service legt. Ich freue mich die Weiterentwicklung des Business unterstützen zu können.“


Beitrag teilen: