Mode Kategorie bei eBay wächst stärker als der deutsche E-Commerce Markt

eBay hat als E-Commerce-Pionier das Kaufen und Verkaufen im Internet populär gemacht. Mittlerweile ist eBay Mode Kategorie bei eBay wächst stärker als der deutsche E-Commerce Marktauch im Bereich Fashion eine der größten Online-Handelsplattformen. Jährlich werden auf dem weltweiten Online-Marktplatz eBay Mode-Artikel im Wert von mehr als 5,4 Milliarden US-Dollar veräußert. In Deutschland allein zählt eBay 8,7 Millionen Besucher pro Monat in der Kategorie Kleidung, Schuhe & Accessoires. Hierdurch ist der eBay Mode-Bereich eine der meistbesuchten Fashion-Webseiten. Auf dem deutschen eBay-Marktplatz wurden im letzen Jahr mehr als 40 Millionen Mode-Artikel verkauft – davon alle 2 Sekunden ein Kleidungsstück.

Um den Kaufwünschen der über 14 Millionen aktiven Mitglieder in Deutschland noch besser gerecht zu werden, hat eBay zahlreiche Veränderungen im Bereich Mode vorangetrieben. Die Mode-Kategorie wurde in den vergangenen Monaten komplett überarbeitet. Der Fashion-Bereich bietet so heute ein visuell inspirierendes Einkaufserlebnis mit einem deutlich erweiterten Funktionsumfang.

Im eBay Fashion-Outlet, einem wesentlichen Bestandteil der Mode-Kategorie, vertreiben mittlerweile 30 namhafte Markenhersteller und Händler Kleidung, Schuhe und Accessoires in eigenen Markenshops, Tendenz steigend. Modeartikel von über 70 Marken mit einem Preisvorteil von bis zu 70% gegenüber UVP können im Fashion-Outlet erworben werden. Verkauft werden Neuware aus der Vorsaison, Lagerüberhänge, aber auch Teile aus aktuellen Kollektionen.

Die Neuerungen haben sich bereits ausgezahlt und zeigen sich positiv in der Geschäftsentwicklung: Im 4. Quartal 2010 ist der Bereich Mode bei eBay in Deutschland stärker gewachsen als der deutsche E-Commerce Markt.

Dr. Stephan Zoll, Geschäftsführer von eBay in Deutschland: „Käufer haben heute völlig andere Erwartungen an das Online-Shopping als noch vor einigen Jahren. Sie erwarten ebenso hohe Servicestandards wie im stationären Handel, ein inspirierendes Einkaufserlebnis, attraktive Preise und eine große Auswahl. Sie möchten alle Produkte, die sie im Einzelhandel finden, auch online erwerben können. In der Mode-Kategorie bei eBay suchen die Käufer längst nicht mehr nur nach Vintage-Teilen und ausgefallenen Stücken. Sie möchten ebenso Neuware von bekannten Marken und zu attraktiven Preisen bei eBay kaufen können. Daher haben wir unser Angebot entsprechend umgestaltet.“

Miriam Lahage, General Manager Fashion bei eBay in Europa: „Der Bereich Mode ist eine der größten und wachstumsstärksten Kategorien von eBay sowohl weltweit als auch in Europa. Um unsere Position als eine der größten Handelsplattformen für Mode weiter zu stärken, haben wir in diesen Bereich über die letzten 18 Monate stark investiert und können nun unseren Kunden ein visuell ansprechendes Fashion-Einkaufserlebnis mit neuen Funktionen bieten. Es ist unser erklärtes Ziel, den Wachstumskurs unseres Modegeschäfts durch kontinuierliche Innovation konsequent fortzusetzen. Wir wollen Käufern Zugang zur größten Auswahl im Bereich Fashion zu attraktiven Preisen bieten und es Modeunternehmen jeglicher Größe ermöglichen, eBay als einen effizienten Verkaufskanal in ihrer Vertriebsstrategie einzusetzen.“

Die neue Broschüre „Mode bei eBay“ enthält alle wichtigen Fakten und Zahlen rund um eBays Modebereich:

  • 5,4 Milliarden – jährlich werden bei eBay in der Kategorie Mode weltweit Artikel im Wert von 5,4 Milliarden US-Dollar verkauft
  • 40 Millionen – auf dem deutschen Online-Marktplatz eBay wurden im Jahr 2010 über 40 Millionen Artikel in der Kategorie veräußert
  • 2,4 Millionen – 2010 wurden auf eBay Deutschland 2,4 Millionen Paar Jeans verkauft
  • 8,7 Millionen – monatlich verzeichnet die Mode-Kategorie bei eBay Deutschland 8,7 Millionen unterschiedliche Besucher
  • 30 – so viele Markenhersteller und große Händler betreiben auf dem deutschen Online-Marktplatz eBay ihre eigenen Shops im Fashion-Outlet
  • 62% – Verkäufe zu Festpreisen machen weltweit 62% des generierten Handelsvolumens bei eBay aus
  • 13 – 13 Kleidungsstücke, Schuhe oder Accessoires wandern weltweit jede Minute via mobile Applikationen von eBay über die virtuelle Ladentheke
  • 2 Sekunden – so oft wird auf dem deutschen Online-Marktplatz eBay ein Kleidungsstück veräußert
Mode Kategorie bei eBay wächst stärker als der deutsche E-Commerce Markt was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay wächst mit Festpreis-Verkäufen in Deutschland und startet breite Marken-Kampagne Auf einer Pressekonferenz in Berlin hat der weltweite Online-Marktplatz eBay heute über die Strategie und Geschäftsentwicklung in Deutschland informiert und seine neue Marken-Kampagne mit dem Claim „Mein Ein für Alles“ vorgestellt. Das Unternehmen sieht sich in einem dynamischen Marktumfeld für die ...
Interessante Zahlen und Fakten zum ersten eBay-Quartal 2011 Nachdem die Zahlen für das erfolgreiche erste Quartal 2011 für eBay bekanntgegeben wurden hier einige interessante Fakten zu eBay in Deutschland im 1. Quartal 2011: Im Januar 2011 beruft eBay Miriam Lahage zum General Manager Fashion in Europa. Die Modehandelsexpertin übernimmt nach ihrer bisher...
Einfluss von Groß- und Markenhändlern auf den eBay-Handelsverkehr Im letzten Jahr hat eBay damit begonnen viele Marken-Großhändler auf die Webseite zu bringen und mit dem täglichen WOW-Angebot werden einige von ihnen besonders umworben. Das hat bei nicht wenigen kleineren und mittleren Händlern dazu geführt, dass sie sich von eBay im Stich gelassen fühlten. Häufig...
ChannelAdvisor zeigt die häufigsten Fehler – selbst erfahrener Internet-Händler R... Selbst erfahrene E-Commerce-Profis müssen manchmal mit schlechten Gepflogenheiten kämpfen, die sich bei ihnen eingeschlichen haben. ChannelAdvisor zeigt auf, mit welchen 10 häufigen Fehlern Händler und Marken immer wieder zu kämpfen haben und gibt Tipps, wie man es besser machen kann. Nie den Goo...
eBay CEO John Donahoe beantwortet Analysten-Fragen eBay CEO John Donahoe erklärte den Analysten im Zuge des Conference Call, dass der Turnaround der eBay-Marktplätze nach Plan verlaufe. Man sehe ein stabiles Wachstum der verkaufen Artikel, das durch niedrigere Verkaufspreise teilweise ausgeglichen wurde, was CFO Bob Swan einer breiteren Auswahl des ...
Frerk-Malte Feller zur Situation bei eBay.de in Krisenzeiten Seit Januar 2009, als Stefan Groß-Selbeck zu Xing wechselte, ist Frerk-Malte Feller der neue Deutschland-Chef von eBay. Feller hätte sich für seinen neuen Posten keine schwierigere Zeit aussuchen können, da die Konsumlandschaft, bedingt durch den Konjunkturrückgang, in einer schweren Krise steckt. B...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Mobile Commerce, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , ,