PayPal bietet Sicherheit beim Bezahlen

Im Dezember 2010 wurd von der IZV eine Befragung unter 1.020 deutschsprachigen Internetnutzern ab 16 Jahren durchgeführt, bei der es um Sicherheit und Servicequalität  bei Online-Shoppern hinsichtlich der Bezahlung im Netz ging. Ergebnis: PayPal garantiert diese Sicherheit, was auch der TÜV erneut bestätigte.

PayPal (Europe) wurde  damit zum wiederholten Mal von der zertifizierenden Stelle tekit Consult Bonn GmbH (TÜV Saarland Gruppe) mit dem Zertifikat „Geprüftes Zahlungssystem“ versehen. PayPal  ist einer erfolgreichen Prüfung nach aktuellen Kriterien für Online Zahlungssysteme unterzogen worden und konnte die strengen Anforderungen an Zahlungssysteme auch diesmal erfüllen. Der Schwerpunkt der jährlichen Untersuchung lag dieses Mal verstärkt im Bereich Customer Support, insbesondere auf Datensicherheit und Beschwerdemanagement. Beurteilt wurden das interne Servicehandling bei Beschwerden von PayPal, käuferbezogene Systeme und Geschäftsprozesse, sowie technische und organisatorische Maßnahmen zur Informationssicherheit und zum Datenschutz bei PayPal.

Internetnutzer, die mit PayPal einkaufen, können gewiss sein, dass ihre persönlichen Daten bei PayPal sicher unter Verschluss sind und nicht an Händler weitergegeben werden. „Sicherheit, Vertrauen und Nutzerfreundlichkeit spielen bei unseren Kunden die entscheidende Rolle beim Kauf. Mit PayPal können Händler ihren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit bieten, da es keinerlei Austausch von vertraulichen Daten gibt. User hinterlegen diese nur einmalig und sicher bei PayPal“, sagt Arnulf Keese, Geschäftsführer PayPal für Deutschland. „Das TÜV Zertifikat ist eine zusätzliche Bestätigung hierfür. Egal ob beim nationalen oder internationalen Einkauf – unsere Kunden können mit uns sicherererer shoppen.“

PayPal sichert Online-Shopper außerdem mit dem Käuferschutz beim Kauf kostenlos ab und das weltweit. „PayPal funktioniert wie ein Schutzschild für Online-Einkäufer“, erklärt Keese. „Sollte etwas beim Einkauf schief gehen und die Ware gar nicht oder nicht wie beschrieben eintreffen, vertritt PayPal die Interessen des Käufers und erstattet ihm sein Geld.“ Diese Sicherheit wissen Online-Shopper zu schätzen: Laut der aktuellen IZV 10 Studie des Instituts für Handelsforschung nutzt jeder zweite Online-Shopper PayPal.

Beitrag teilen: