Shopify launcht Videokampagne “gründen4happiness”, um Unternehmensgründungen zu fördern

Die führende E-Commerce-Plattform für den Omnichannel-Vertrieb Shopify launcht heute die Videokampagne gründen4happiness, die Menschen motivieren soll, ein eigenes Unternehmen zu gründen. In der vom Marktforschungsinstitut Kantar durchgeführten Online-Umfrage ‘Happiness Index’ fand Shopify heraus, dass die Selbständigkeit zu einer höheren Zufriedenheit im Berufsleben führt.

Daher unterstützt Shopify viele Unternehmer:innen bei der Gründung, indem es eine Plattform zur Verfügung stellt, die Verkauf und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen günstig und einfach ermöglicht. Die Omnichannel-Skalierung über verschiedene Kanäle hinweg, inklusive Online-Shop, stationärer Handel und soziale Medien, ist mit der Plattform schnell, einfach und kostengünstig umsetzbar. So setzen bereits mehr als 1,7 Millionen Händler in 175 Ländern auf Shopify und alle 28 Sekunden macht irgendwo auf der Welt eine Unternehmerin oder ein Unternehmer den ersten Verkauf über Shopify.

Vier dieser Unternehmer:innen porträtiert Shopify in der gründen4happiness-Kampagne. Sie berichten von ihrem Angestelltendasein und dem Moment, der sie zu Gründer:innen machte. Janet Carstensen, Gründerin von Gamechanger, floh vor einem cholerischen Chef, um den ersten Gaming Chair made in Germany zu erschaffen. Sie hat mit nur 2.000 Euro Startkapital ein weltweit florierendes Geschäft für Gaming-Stühle gegründet. Das Gefühl von Freiheit eint sie mit Madlen Torwarth, Mitgründerin von Concrete Jungle, die ursprünglich als Innenarchitektin arbeitete und dann eigene Designs in Kleinstform schaffte – nämlich Schmuck. Gemeinsam mit Daniel Singh gründete sie Concrete Jungle.

Jan Sapper, Gründer von Paperlike, startete mit einer Crowdfunding-Kampagne in die Selbständigkeit und ist nun zufriedener und erfüllter als im Angestelltendasein. Er hat Spaß an der Arbeit und das Gefühl, für sich selbst zu arbeiten. Teil der Kampagne sind auch Matthias Leibnitz und Manuel Meier, die Gründer von T1TAN, einem Hersteller für handgefertigte Torwarthandschuhe. Sie schätzen, dass sie sich selbst verwirklichen und ihr Hobby zum Beruf machen konnten. “Der größte Unterschied zu einem Angestelltenverhältnis ist der, dass ich mich sonntagabends darauf freue, dass ich wieder in’s Büro gehen kann”, berichtet Matthias Leibnitz, CEO und Mit-Gründer von T1TAN.

Linda Hoffmann, Senior Business Development Manager bei Shopify, kommentiert: “Die Videos fangen die Freude und die Zielstrebigkeit ein, die Gründer:innen bei der Leitung ihres eigenen Unternehmens erleben. Deshalb liegt uns die Kampagne so am Herzen. Wir bei Shopify glauben, dass die Welt mehr Unternehmer:innen braucht, weil sie das Rückgrat und die Macher:innen unserer Wirtschaft sind.”

Die Videos, in denen alle vier Gründerinnen und Gründer ihre Erfolgsgeschichte erzählen, sind hier abrufbar. Die Kampagne wird über Social-Media-Kanäle sowie über den Shopify-Podcast verbreitet. Außerdem werden einige Videos in Ads-Kampagnen eingebunden.

Shopify
Beitrag teilen: