eBay Deutschland verleiht „Lokaler Handel Award 2021“

eBay Deutschland verleiht „Lokaler Handel Award 2021“. pixabay.com ©OpenClipart-Vectors (Creative Commons CC0)

eBay Deutschland hat im Rahmen der eBay Open 2021 sechs deutschen Städten und Regionen den “Lokaler Handel Award 2021” verliehen. Die Gewinner, die sich in einem besonderen Maße für den regionalen Handel einsetzen, sind Potsdam, Nürnberg, Gummersbach, Chemnitz, Lübeck und die Region Ortenau. eBay Deutschland und der Handelsverband Deutschland (HDE) hatten den Award, der unter Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums steht, Anfang des Jahres ausgerufen. Er ist Teil von eBay Deine Stadt, einer Initiative, die den lokalen Handel stärkt. Sie ermöglicht Städten und Kommunen, lokale Online-Marktplätze einzurichten, auf denen Käufer*innen die Angebote des Handels aus ihrer Stadt finden und so den lokalen Einzelhandel online unterstützen können. Über 20 deutsche Städte und Regionen beteiligen sich bereits an dem Projekt mit Modellcharakter.

In den vergangenen Wochen bewertete eine Jury um Stephan Tromp (stellv. Hauptgeschäftsführer HDE), Boris Hedde (Geschäftsführer Institut für Handelsforschung), Meike Fehr (eBay-Händlerin mit Ladengeschäft), Linde Scheers (CMO eBay Deutschland) und Jürgen Block (Geschäftsführer der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V.) die Bilanzen und Aktionen aller teilnehmenden Städte. Das Ergebnis: Potsdam, Nürnberg und Gummersbach konnten seit Projektstart die meisten Händler*innen für den lokalen Marktplatz gewinnen und wurden dafür in der Kategorie “Performance” ausgezeichnet. Insbesondere die fränkische Metropole konnte mit einem hohen Wachstum überzeugen: „Nürnberg bei eBay“ startete im April mit 1.100 aktiven und erfolgreichen gewerblichen Händler*innen. In den vergangenen Monaten meldeten sich über 400 weitere Unternehmer*innen an – davon viele mit stationärem Ladengeschäft. Außerdem erhielten Lübeck, die Region Ortenau und Chemnitz jeweils eine Auszeichnung in der Kategorie “Engagement”. Die Jury würdigt damit den Einsatz der Städtepartner bei der Pflege des lokalen Online-Marktplatzes, beim Marketing und in der Kommunikation sowie bei der Ansprache der Händler*innen vor Ort. Die Gewinnerstädte und ihre Händler*innen können sich über zahlreiche Preise freuen, darunter aufmerksamkeitsstarke Homepage-Banner bei eBay.de, lokale Marketingkampagnen, exklusive Workshops und gebrandete Pakete.

Andreas Häntsch, Director Home & Garden, Collectibles, verantwortlich für Händler*innenprogramme bei eBay, erklärt: “Lokal und digital funktioniert nur gemeinsam: Mit engagierten Händlerinnen und Händlern, Konsumentinnen und Konsumenten, die bewusst den lokalen Handel stärken wollen, einer Politik, die beide Seiten darin unterstützt und einem Marktplatzmodell, das alle Parteien partnerschaftlich zusammenbringt. Mit dem Award möchten wir die Partnerschaft und den Einsatz der kommunalen Entscheiderinnen und Entscheider sowie des lokalen Handels feiern. Ohne sie wäre ‘eBay Deine Stadt’ nicht möglich. Ich freue mich daher über die Auszeichnung für Lübeck, Nürnberg, Potsdam, die Region Ortenau, Gummersbach und Chemnitz und über die vielen weiteren Städte, die bereits dabei sind und noch dazukommen werden.“

Stefan Frerichs, Leiter der Potsdamer Wirtschaftsförderung, freut sich über den ausgezeichneten Erfolg der Initiative eBay Deine Stadt in der Brandenburger Landeshauptstadt: “Der Präsenzhandel und der Online-Handel sind kein Widerspruch mehr. Um so wichtiger sind Projekte, wie ‘eBay Deine Stadt’ und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Auch Olivia Kempke, Geschäftsführerin von Lübeck Management e.V. freut sich über die Auszeichnung: “Unser Engagement, das nun ausgezeichnet wurde, entspringt der Liebe zu unserer Heimatstadt. Lübeck muss lebendig bleiben, wozu für uns auch ein florierender lokaler Handel gehört. Dieser wird zunehmend auch digital und eBay zeichnete sich hier als guter Partner aus.”

Alle Teilnehmer-Städte von “eBay Deine Stadt” waren automatisch Teil des „Lokaler Handel Awards 2021”. Die Gewinner wurden von einer unabhängigen Jury anhand mehrerer Kriterien ausgewählt, darunter die Anzahl der dazugewonnenen Händler*innen im Verhältnis zur Einwohnerzahl sowie die Anzahl der verkauften Artikel pro Händler*in. Darüber hinaus wurde die Zufriedenheit der teilnehmenden Händler*innen, das Engagement der Stadtverwaltungen sowie besondere Bemühungen im Bereich Nachhaltigkeit berücksichtigt.

Beitrag teilen: