eBay Frankreich gibt seine Neuerungen zum Mai 2011 bekannt

eBay Frankreich hat ein neues Gebührensystem für seine Händler bekannt gegeben, das am 4. Mai 2011 in Kraft treten wird.

  • Einstellgebühren für Artikel, die für 30 Tage im Festpreis-Format angeboten werden oder bis auf Widerruf gültig sind, werden im neuen Gebührenmodell abgeschafft (eBay-Shop vorausgesetzt). Ansonsten gelten die hier aufgeführten Gebühren.
  • Die Subskription-Gebühren für die eBay-Shops (Boutique eBay) werden auf 19,95 Euro pro Monat vereinheitlicht.
  • Die verkaufsabhängigen Provisionen werden wie auf anderen eBay-Webseiten auch schon geschehen auf 7% des endgültigen Verkaufspreises festgesetzt. (9% in den Media-Kategorien und 5% in den Technik-Kategorien). Das gilt sowohl für das Auktionsformat als auch für das Festpreisformat.

Die anderen Änderungen auf dem französischen Online-Marktplatz eBay gleichen in etwa denen, die für die britischen, deutschen und amerikanischen Marktplätze veröffentlicht worden sind:

  • Verschärfung der Minimalstandards für Verkäufer (ab 20. Mai 2011)
  • Medien: Neue Werte für den Artikelzustand in allen Kategorien. Die Angabe des Artikelzustandes wird ab dem 9. Mai 2011 verpflichtend
  • Änderungen bei der Qualifikation zum PowerSeller Status
  • „Angebote mit Varianten“ nun in fast allen Kategorien verfügbar
  • Neue Funktionen bei der eBay-Angebotsanalyse
  • keine doppelten Angebote mehr bei Festpreisangeboten,

Wer sich für die Ankündigung im Detail interessiert, findet diese hier.



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , , ,