eBay Frankreich gibt seine Neuerungen zum Mai 2011 bekannt

eBay Frankreich hat ein neues Gebührensystem für seine Händler bekannt gegeben, das am 4. Mai 2011 in Kraft eBay Frankreich gibt seine Neuerungen zum Mai 2011 bekannttreten wird.

  • Einstellgebühren für Artikel, die für 30 Tage im Festpreis-Format angeboten werden oder bis auf Widerruf gültig sind, werden im neuen Gebührenmodell abgeschafft (eBay-Shop vorausgesetzt). Ansonsten gelten die hier aufgeführten Gebühren.
  • Die Subskription-Gebühren für die eBay-Shops (Boutique eBay) werden auf 19,95 Euro pro Monat vereinheitlicht.
  • Die verkaufsabhängigen Provisionen werden wie auf anderen eBay-Webseiten auch schon geschehen auf 7% des endgültigen Verkaufspreises festgesetzt. (9% in den Media-Kategorien und 5% in den Technik-Kategorien). Das gilt sowohl für das Auktionsformat als auch für das Festpreisformat.

Die anderen Änderungen auf dem französischen Online-Marktplatz eBay gleichen in etwa denen, die für die britischen, deutschen und amerikanischen Marktplätze veröffentlicht worden sind:

  • Verschärfung der Minimalstandards für Verkäufer (ab 20. Mai 2011)
  • Medien: Neue Werte für den Artikelzustand in allen Kategorien. Die Angabe des Artikelzustandes wird ab dem 9. Mai 2011 verpflichtend
  • Änderungen bei der Qualifikation zum PowerSeller Status
  • „Angebote mit Varianten“ nun in fast allen Kategorien verfügbar
  • Neue Funktionen bei der eBay-Angebotsanalyse
  • keine doppelten Angebote mehr bei Festpreisangeboten,

Wer sich für die Ankündigung im Detail interessiert, findet diese hier.

eBay Frankreich gibt seine Neuerungen zum Mai 2011 bekannt was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , , ,