Delivery Hero eröffnet neues Technologiezentrum in der Türkei

Delivery Hero wird ein neues Tech-Hub in Istanbul, Türkei, eröffnen. Es wird Teil des globalen Tech-Teams von Delivery Hero sein und die bestehenden Tech-Hubs in Berlin, Dubai, Singapur, Buenos Aires und Seoul ergänzen. Um Synergien zwischen den weltweiten Delivery Hero-Einheiten zu fördern, werden die bestehende türkische Technologieplattform und das Fachwissen in eine globale Technologieplattform integriert. Die lokalen Betriebe werden weiterhin unter der Marke Yemeksepeti operieren.

Innovation ist das Rückgrat des Wachstumskurses von Delivery Hero, und wir werden weiterhin weltweit eigene Technologien entwickeln. Unsere Yemeksepeti-Technologieplattform ist eine der größten Erfolgsgeschichten der Türkei und wir freuen uns, sie in unsere globale Plattform zu integrieren. Mit der Eröffnung des Delivery Hero Tech-Hubs in Istanbul können wir unser globalen Innovationspläne beschleunigen, indem wir die pulsierende Tech-Szene und den großen Talentpool in der Türkei anzapfen. Christian Hardenberg, CTO von Delivery Hero

Mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung neuer Technologien und der Innovation der Produkte des Unternehmens wird Istanbul zu einem wichtigen globalen Technologiezentrum für Delivery Hero. Das Tech-Zentrum soll auf über 1000 Mitarbeiter anwachsen, einschließlich der Ingenieur- und Produktteams. Istanbuls großer Pool an Technologie- und Produkttalenten in Kombination mit der starken regionalen Verankerung von Yemeksepeti machen Istanbul zum idealen Standort für die Errichtung des jüngsten Tech-Hubs von Delivery Hero. Die Türkei war schon immer ein Vorreiter für Innovationen innerhalb der Delivery Hero-Gruppe und war 2019 der erste Markt, der mit Dmarts (kleine Lagerhäuser an strategischen Standorten für die Lieferung) den schnellen Handel einführte.

Mit einer starken Erfolgsbilanz beim Austausch von Best Practices und Fachwissen wird das Tech-Hub in Istanbul es uns ermöglichen, technische Lösungen weiterzuentwickeln, die wirklich eine globale Wirkung haben. Das neue Zentrum unterstützt die türkische Wirtschaft und den Arbeitsmarkt durch die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Vermittlung von Fachwissen. Davon profitiert das gesamte Ökosystem der Lieferdienste – von den Kunden über die Fahrer bis hin zu den Restaurantpartnern und Verkäufern. Nevzat Aydin, CEO von Yemeksepeti

Das Tech-Hub unterstützt den lokalen Arbeitsmarkt und fördert gleichzeitig den Austausch von Best Practices und Wissen zwischen den Tech-Hubs. Mit der Einrichtung des türkischen Tech-Zentrums plant Delivery Hero den weiteren Aufbau eines digitalen Ökosystems, das auf Big Data und robusten technologischen Fähigkeiten basiert, um seine Lieferkapazitäten zu erweitern und den Verbrauchern auf der ganzen Welt Lebensmittel-Lieferdienste näher zu bringen.

Mehr über Technologie und Innovation bei Delivery Hero erfahren Sie hier.

Delivery Hero
Beitrag teilen: