Empowerment durch Unternehmertum: Shopify Studios präsentiert ‚Born for Business‘

Unternehmertum kann das Leben verändern und Chancen eröffnen, die man nie für möglich gehalten hätte. Aber nicht jeder sieht das Unternehmertum als einen gangbaren Weg an, oft weil er noch nie jemanden gesehen hat, der wie er unternehmerisch tätig ist und sein eigenes Unternehmen erfolgreich führt. Unser Ziel bei Shopify ist es, unterrepräsentierte Unternehmer hervorzuheben und zu feiern und eine umfassendere und inklusivere Definition des Begriffs „Unternehmer“ zu schaffen, indem wir mehr Geschichten und Triumphe zeigen – einschließlich der Geschichten und Triumphe von Menschen mit Behinderungen.

Empowerment durch Unternehmertum: Shopify Studios präsentiert ‚Born for Business‘. ©Shopify 2021

Shopify Studios präsentiert am 23. August auf Peacock und CRAVE die Doku-Serie „Born for Business“, die das Leben von vier Unternehmern mit Behinderungen beschreibt. Diese Unternehmer meistern die Komplexität, ihr eigener Chef zu sein, mit Anmut, Mut und Humor. Diese fesselnde Serie gibt einen Einblick in das, was nötig ist, um ein florierendes kleines Unternehmen zu führen.

Wir wissen, dass der Weg zum Unternehmertum nicht immer einfach ist, aber er kann sehr erfüllend sein. Die Doku-Serie beleuchtet die Höhen und Tiefen der Führung eines eigenen Unternehmens und folgt den Geschichten von:

  • Qiana Allen von Culture’s Closet, eine lupuskranke Modeschöpferin, die eine Boutique für Übergrößen eröffnete, die sich schnell zu einem der führenden amerikanischen Modegeschäfte für Übergrößen entwickelte
  • Collette Divitto von Collettey’s Cookies, eine Bäckerin mit Down-Syndrom, die eine erfolgreiche Keksmarke besitzt, die Menschen mit Behinderungen beschäftigt
  • Chris Triebes von The Congregation Presents, ein alleinerziehender Vater mit spinaler Muskelatrophie (Typ III), der mit seiner Konzertproduktionsfirma, zwei Veranstaltungsorten und einem Ticketservice für Musikfestivals in der Musikbranche Furore macht
  • Lexi Zanghi von Always Reason, eine junge Unternehmerin mit Angstzuständen, die eine drei Jahre alte Modemarke betreibt, die bald ihr erstes Geschäft eröffnen wird

„Wir schaffen eine Welt, in der Unternehmertum für jeden zugänglich ist“, sagt Harley Finkelstein, Präsident von Shopify. „Wir heben diese unerzählten Geschichten des Unternehmertums hervor, um die Kraft des Unternehmertums zu zeigen, mit der Träume Wirklichkeit werden.“

„Zu lange wurden Menschen mit Behinderungen von der Arbeitswelt ausgeschlossen“, sagte Jon Murray, Bunim/Murray Productions. „Mit ‚Born For Business‘ zeigen wir, wie Menschen mit Behinderungen seit langem das Unternehmertum nutzen, um sich eine wirtschaftliche Existenz zu schaffen.“

‚Born For Business‘ wird von Shopify Studios und Bunim/Murray Productions, den Emmy-prämierten Machern von ‚Born This Way‘, produziert. Tobi Lütke, Pam Silverstein, Gil Goldschein, Jonathan Murray, Julie Pizzi, Erica Ross, Jonathan Stern und Laura Korkoian fungieren als ausführende Produzenten und Jacob Lane und Millee Taggart-Ratcliffe als mitausführende Produzenten.

Shopify
Beitrag teilen: