Sicheres Bezahlen im E-Commerce: Ogone Payment Services und EHI schließen Partnerschaft

Das wissenschaftliche Institut des Handels, EHI, und der europäische Payment-Services-Provider Ogone haben eine Partnerschaft geschlossen.
Ogone untermauert als Partner des EHI seine Leistungsfähigkeit in der Abwicklung von Zahlungstransaktionen sowie bei der garantierten Einhaltung und ständigen Weiterentwicklung aller Sicherheitsstandards, die zum Beispiel von den Kartenorganisationen Mastercard und Visa vorausgesetzt werden. So ist Ogone im achten Jahr in Folge auf dem neusten Stand der PCI-DSS Zertifizierung und bietet seinen Händlern professionelle Betrugspräventionslösungen an, die diese nach ihren Anforderungen einsetzen und anpassen können.
„Die Partnerschaft mit dem renommierten Institut EHI ist für uns eine Verpflichtung, den e-Commerce-Händlern einen zuverlässigen Payment Service anzubieten und unser Produkt und den Service gemäß den Marktstandards weiterzuentwickeln“, sagt Marcus W. Mosen, Chief Commercial Officer von Ogone Payment Services. „Unser Ziel ist, Händlern einen sicheren Zahlungsservice anzubieten und sie sowohl im deutschen Markt als auch darüber hinaus mit über 45 Bezahlmethoden zu unterstützen.“

„Sichere und bequeme Zahlungssysteme sind einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Online-Handel. Ogone investiert seit Jahren in die Anbindung neuer Payment-Services und zahlreicher Acquirer“, sagt Marco Atzberger, Mitglied der Geschäftsführung bei der EHI Retail Institute GmbH. „Wir freuen uns sehr, mit der Ogone GmbH den ersten Payment-Service-Provider als leistungsstarken Partner gewonnen zu haben.“
Von der Zusammenarbeit von EHI und Ogone profitieren ganz besonders die Händler beider Unternehmen, denn sie erhalten die Ogone-Dienstleistungen nun zu Sonderkonditionen. Die rund 400 Versandhändler, die das Gütesiegel „EHI Geprüfter Online-Shop“ nutzen, beziehungsweise die  550 Mitglieder des EHI, zu denen internationale Handelsunternehmen, Branchenverbände und Hersteller von Konsum- und Investitionsgütern sowie verschiedene Dienstleister gehören, erhalten Rabatt auf die Produkte und Lösungen der Ogone Payment Services.

Das EHI bietet seit 1999 e-commerce-Händlern das Gütesiegel „EHI Geprüfter Online-Shop“ an und prüft den Online-Shop zum Beispiel durch Testbestellungen, kontrolliert die Sicherheit bei der Übertragung von Zahlungsdaten sowie alle Informationen, die der Shop seinen Kunden mitteilt. Nach erfolgreicher Durchführung der Prüfungen erhält der Shop ein offizielles Prüfzertifikat mit den grundlegenden Unternehmensdaten. Nutzen für den Händler: Das Gütesiegel erleichtert dem Verbraucher die Kaufentscheidung.

Weitere Informationen unter: http://www.ogone.de/de/Landingpages/EHI.aspx und

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Payment

Schlagworte:, , , , , ,