Neues Stipendium für Studierende: mydealz sucht den „Super-Sparfuchs“

Studierende staatlicher Hochschulen können sich seit dem 15. Mai um ein neues Stipendium bewerben. Ab Beginn des Wintersemesters 2021/2022 unterstützt das Verbraucherforum mydealz einen Studierenden zunächst für ein Jahr mit monatlich 500 Euro. Einzige Voraussetzung: Studierende müssen „Sparfüchse“ sein, um sich für das Stipendium zu bewerben. Teilnehmen dürfen Studierende, die nachweislich besonders sparsam mit Geld und/oder anderen Ressourcen umgehen. Interessierte können sich ab sofort online über die Internetseite www.mydealz.de/stipendium  bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 15. August 2021.

mydealz ist die größte deutsche Shopping-Community. Monatlich nutzen 6,7 Millionen meist junge Konsumenten die kostenfreie App und Plattform, um sich über aktuelle Angebote zu informieren. Den größten Sparfuchs möchte mydealz nun mit einem eigenen „Sparfuchs-Stipendium“ belohnen. Gefördert werden soll gezielt ein Studierender, der nachweislich erfolgreich Geld oder andere Ressourcen spart und seine persönliche Strategie für einen sparsamen Lebensstil vorstellt. 

Hinsichtlich des Studienfachs macht mydealz Bewerbern bewusst keine Vorgaben. „Mit mydealz möchten wir Verbrauchern helfen, die für sie besten Entscheidungen zu treffen. Umso mehr freuen wir uns darauf, von den Bewerbern zu erfahren, mit welchen Strategien sie einen sparsamen Lebensstil führen und welche Erfolge sie dabei bereits erzielen konnten“, erklärt mydealz-Gründer Fabian Spielberger. „BWL-Studierende, die dank einer ausgeklügelten Strategie besonders smart mit Geld umgehen, haben dabei genauso gute Chancen auf das Stipendium wie Informatik-Studenten, die sich durch eigens entwickelte Technologien das Leben leichter gemacht haben und so Zeit sparen. Entscheidend ist letztlich nur der – tatsächliche – Nutzen der vorgestellten Strategie“.

Studierende können sich seit dem 15. Mai und noch bis zum 15. August 2021 über die Internetseite www.mydealz.de/stipendium um das Stipendium bewerben. Die Internetseite hält alle wichtigen Informationen rund ums Stipendium sowie ein Online-Formular bereit, mit dem Interessierte ihre Daten und ihre Bewerbung übermitteln können. Formale Anforderungen an die Bewerbung gibt es nicht. Bewerber sollten ihre Strategie und die bislang erzielten Ersparnisse jedoch möglichst fundiert und gut nachvollziehbar darstellen. Unter allen qualifizierten Bewerbern entscheidet am Ende das Losglück.

Pepper Media Holding GmbH
Beitrag teilen: