Radreise-Trend: Neuer Online-Marktplatz für Radreisen erleichtert Suche nach Fahrradurlaub

Radreisen ganz einfach online finden – das geht jetzt auf cyclelo.de. Der Online-Marktplatz für Radreisen wurde im Februar 2021 gelauncht. Mit einer übersichtlichen Zusammenstellung von Radreisen verschiedener Veranstalter und einer detaillierten Suchfunktion vereinfacht cyclelo Nutzer*innen die Suche nach der passenden Radreise. Partner-Radreiseveranstalter profitieren von qualifizierten Leads und potentiellen Neukunden.

Im Februar 2021 launchte Serial Entrepreneur Ingo Heinrich den Online-Marktplatz für Radreisen cyclelo.de. Auf der Plattform finden sich sorgfältig ausgewählte Radreisen einschlägiger Veranstalter. Die detaillierte Suchfunktion nach Reisetyp, -gebiet und -zeitraum und die übersichtliche Darstellung der Reisen erleichtert es Nutzer*innen, eine Radreise ganz nach ihren Vorstellungen zu finden.

Gerade jetzt, wo das Interesse an Radreisen zunimmt, ist es wichtig, die Suche nach dem passenden Fahrradurlaub zu erleichtern. „Die Nachfrage nach Radreisen steigt weiter. Interessierte müssen jetzt online abgeholt werden. Mit der neuen Plattform möchten wir die Digitalisierung des Sektors vorantreiben. Gerade im Hinblick auf die immer jünger werdende Zielgruppe ist das entscheidend“, sagt Ingo Heinrich, Gründer und Geschäftsführer der cyclelo GmbH. Eine aktuelle Umfrage der cyclelo GmbH zeigt, dass 44 Prozent der 18-29-Jährigen und 38 Prozent der 30-49-Jährigen diese Saison einen Fahrradurlaub erwägen – hingegen 25 Prozent der 50-69-Jährigen.

Business Modell von cyclelo

Das Business Modell von cyclelo basiert auf Provisionsbasis. Radreiseveranstalter können passende Angebote zunächst kostenfrei auf der Plattform einstellen lassen. Wenn ein Nutzer sich für eine Radreise entschieden hat, kann dieser eine unverbindliche Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Im Fall einer Buchung erhält die cyclelo GmbH eine Provision. Die Buchung und die weitere Abwicklung erfolgen direkt beim jeweiligen Veranstalter.

Vorteile für Radreiseveranstalter: Neukunden und qualifizierte Leads

Der Online-Marktplatz bietet zwei entscheidende Vorteile für Radreiseveranstalter. Zum einen können sie mit der Präsenz auf cyclelo.de potentielle Neukunden erreichen. „In unserer aktuellen Umfrage haben wir gesehen, dass es in dieser Saison viele Radreise-Neulinge aufs Rad zieht. Wer noch keinen Überblick hinsichtlich der Radreise-Veranstalter hat, ist auf cyclelo.de gut aufgehoben, denn hier kann einfach nach Reiseart und Destination gesucht werden“, sagt Ingo Heinrich. Zum anderen profitieren die Veranstalter von der Online-Expertise der cyclelo GmbH. „Mit unserer jahrelangen Expertise im Online-Marketing und im E-Commerce sind wir für Radreise-Veranstalter ein idealer Sparringspartner, um qualifizierte Leads zu generieren“, so Ingo Heinrich. Dank einer Marketing-Strategie, die stark auf Social Media, insbesondere Instagram, setzt, bekommen die Reisen der Veranstalter einen zusätzlichen Online-Marketing-Boost.

Das Ziel: das Ratgeberportal für Radreisen zu werden

Ziel ist es, das zentrale Ratgeberportal für Verbraucher*innen im Bereich Radreisen zu werden. Ergänzend zum Reiseangebot sind daher auch vielfältige Ratgeber-Seiten rund ums Reisen mit dem Rad geplant, so dass Nutzer*innen ohne lange Online-Recherche alles, was sie für Ihren Fahrradurlaub brauchen, auf einer einzigen Website finden können.

Über den Gründer

Ingo Heinrich ist leidenschaftlicher Radfahrer und Online-Marketer. Mit seiner Expertise im Bereich E-Commerce und Online Marketing will er mit dem Online-Marktplatz für Radreisen cyclelo die Digitalisierung im Radreise-Markt vorantreiben. Erfahrung im Gründen und Skalieren von Online-Marktplätzen hat er: 2008 gründete Ingo Heinrich stylefruits – einen Marktplatz, der mit mehr als zehn Millionen monatlichen Visits, 15 Millionen Facebook-Fans und über fünf Millionen App-Downloads zur führenden Social Shopping Plattform für Mode und Wohnen in Europa ausgebaut wurde. Auch davor stand Ingo Heinrichs berufliche Laufbahn ganz im Zeichen des E-Commerce: Er war Leiter Beteiligungsmanagement Multimedia bei der ProSiebenSat.1 Media AG, Leiter Marketing Consulting bei der I-D Media AG und zuvor Leiter Adsales & E-Commerce bei der Gruner+Jahr BerlinOnline GmbH.

cyclelo GmbH
Beitrag teilen: