KLiNGEL Mode jetzt auch bei Zalando

Die K – Mail Order GmbH & Co. KG (KLiNGEL Gruppe) geht den nächsten Schritt im Ausbau ihrer Vertriebswege: Seit dem 14. April sind Fashion Brands des Pforzheimer Multichannel Distanzhändlers auch bei Zalando erhältlich. Die Kooperation startet zunächst mit ca. 2.500 Produkten von Top-Marken wie Alba Moda, Babista, Janet&Joyce, Sara Lindholm, Angel of Style, Laura Kent, MiaModa, Amy Vermont, Sienna und Reken Maar. Weitere Produktmarken sind in Vorbereitung. Die Warensendungen werden am Stammsitz der KLiNGEL Gruppe in Pforzheim konfektioniert und von dort verschickt. Das im Jahr 2017 eröffnete vollautomatisierte Logistikzentrum der KLiNGEL Gruppe – das zu den größten und modernsten Europas gehört – bietet ausreichend Kapazitäten für das zusätzliche Volumen.

Zalando ist nach Otto, Amazon, ebay, Limango, mirapodo und wundercurves die siebte Online-Plattform, auf der die KLiNGEL Gruppe ihre Produkte außerhalb eigener Webshops vertreibt. Vom Marktplatz Zalando verspricht sich das Unternehmen, national und international Best Ager-Zielgruppen außerhalb der aktuellen Stammkundschaft zu erschließen.

„Wir erweitern unsere Vertriebswege selektiv je nach Sortiment und Zielgruppe. Damit wollen wir das Profil unserer Fashion Brands weiter schärfen und stärken, um signifikante Umsatz- und Ergebnissteigerungen zu erreichen“, sagt Dr. Sven Axel Groos, CEO der K – Mail Order GmbH & Co. KG. Für die Erschließung neuer Marktplätze zeichnet im Unternehmen Holger Kolbinger, Senior Vice President Third Party Business, verantwortlich: „Unser Ziel ist es, die Angebote der KLiNGEL Gruppe national und international immer weiter über die Unternehmensgrenzen hinaus zu etablieren. Die Vertriebspartnerschaft mit Zalando ist ein weiterer wichtiger Schritt auf diesem Weg.“

Beitrag teilen: