Doppelte Einstellungen bald auch im Auktionsformat verboten?

eBay.com wird die neue Regelung, dass Festpreisangebote nicht doppelt eingestellt werden dürfen, ebenso auf das Auktionsformat ausgedehnt, das zumindest berichtet Ina Steiner in ihrem AuctionBytes-Blog. Eine offizielle Mitteilung von Doppelte Einstellungen bald auch im Auktionsformat verboten?eBay.com steht zwar derzeit noch aus, doch auf dem Seller Discussion Board meldete sich ein Händler zu Wort, nachdem der Start der Neuregelung am 28. März sein soll.

Der Händler scheint auch genauer informiert zu sein, denn er weiß auch um Ausnahmen, die es geben soll:

„Doppelte Artikeleinstellungen im Auktionsformat sind dann noch möglich, wenn die „Sell through rate“, also die Abverkaufsrate der Artikel in den letzten 7 Tagen bei 30% lag Ist das nicht der Fall der Fall, werden alle Artikel gecancelt“. Der eBay Händler erklärt auch, dass er glücklicherweise von seinem eBay Top-Seller Account Manager darüber informiert wurde.

Zu bedenken gibt der Händler folgendes:

  • Die Abverkaufsrate variiert von Woche zu Woche, weshalb er 7 Tage als kurz empfindet.
  • Warum wurde ausgerechnet der Prozentsatz von 30 genommen? Die unterschiedlichen Kategorien auf eBay  haben unterschiedliche Abverkaufsraten.
  • Verkäufer werden beim Einstellen von neuen Artikeln sehr vorsichtig sein müssen, denn sie wissen ja noch nicht wie die Artikel ankommen und die Verkaufsraten könnten dadurch unter 30% liegen.

Doch wie schon erwähnt, offiziell ist von eBay.com noch nichts mitgeteilt worden, obschon die Wahrscheinlichkeit der Einführung dieser Regel relativ hoch ist.

Doppelte Einstellungen bald auch im Auktionsformat verboten? was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte: