eBay startet neue Zahlungsabwicklung in Frankreich, Italien und Spanien – China wird folgen

Ab heute verwaltet eBay die Zahlungen auf seinem Marktplatz in Frankreich, Italien und Spanien. Durch die Verwaltung des gesamten Zahlungsprozesses auf seiner Plattform schafft eBay eine optimierte Erfahrung für Kunden – bietet Käufern mehr Flexibilität und Auswahl bei den Zahlungsmethoden und gibt Verkäufern eine einfachere Möglichkeit, ihr Geschäft zu betreiben.

Im vierten Quartal 2020 wickelt eBay die Zahlungen für mehr als 1 Million Verkäufer weltweit ab. Mehr als 38 Prozent des globalen Plattformvolumens des Unternehmens wurden in diesem Quartal über Managed Payments abgewickelt. Nach dem Start in den USA Ende 2018 hat das Unternehmen sein Zahlungsmanagement auf Deutschland, Großbritannien, Australien und Kanada ausgeweitet und fügt nun Frankreich, Italien und Spanien hinzu, wobei der Großraum China bald folgen wird. Das Unternehmen ist weiterhin auf dem Weg, die Mehrheit der Verkäufer auf seinem Marktplatz im Jahr 2021 in die Zahlungsabwicklung zu überführen.

Stärkung des Kundenerlebnisses durch Managed Payments

Durch Managed Payments schafft eBay einen einfacheren, moderneren Marktplatz im Dienste unserer Kunden – und das alles, um Menschen zu stärken und wirtschaftliche Chancen für alle zu schaffen. Indem wir die gesamte Zahlungsabwicklung für unsere Kunden verwalten, gewinnen unsere Käufer, unsere Verkäufer und unser Marktplatz.

Die Kundenvorteile der neuen Zahlungsabwicklung 

Für Käufer:

  • Eine größere Auswahl relevanter Bezahlmöglichkeiten in der Kaufabwicklung: eBay wird den deutschen Käufern eine Vielzahl an Bezahlmöglichkeiten anbieten, darunter Kreditkarte, Lastschrift, Apple Pay, Google Pay und PayPal.
  • Eine komfortable und durchgängige Checkout-Erfahrung, unabhängig von der vom Käufer gewählten Bezahlmethode: Durch die Übernahme der Zahlungsabwicklung kann eBay die Nutzungserfahrung über den gesamten Kauf- und Post-Order-Prozess optimieren.
  • Käufe, die im Rahmen der neuen Zahlungsabwicklung gemacht werden, sind unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode durch den Käuferschutz von eBay abgedeckt, soweit die übrigen Voraussetzungen erfüllt sind.

Für Verkäufer:

  • Ein zentraler Ort für die Steuerung des Geschäfts: Das Management ihres Geschäfts wird für Verkäufer einfacher. Mit der neuen Zahlungsabwicklung finden die Verkäufer alle Informationen zu ihrem eBay-Geschäft, einschließlich der Zahlungsinformationen, an einem zentralen Ort. So können Verkäufer schnell und einfach alle ihre Transaktionen und Kundeninteraktionen verfolgen und steuern.
  • Niedrigere Kosten und mehr Kontrolle über das eigene Geschäft: Die meisten Verkäufer können davon ausgehen, dass sich ihre Kosten für die Zahlungsverarbeitung nach dem Übergang auf die neue Zahlungsabwicklung reduzieren werden. Ebenso werden sie von einer vereinfachten Preisstruktur profitieren.
  • Schnelle, direkte Auszahlungen: Die Verkäufer erhalten die Zahlungen nicht mehr von den Käufern. Stattdessen werden die Auszahlungen von eBay direkt an die Bankkonten der Verkäufer gesendet.
eBay
Beitrag teilen: