„Läuft nicht, gibt’s nicht“: eBay setzt Marketingkampagne für Autoteile fort

eBay geht mit “Läuft nicht, gibt’s nicht” in die zweite Runde: Zur Bewerbung der Vielseitigkeit und Stärke seiner Fokuskategorie Autoteile und -zubehör setzt das Unternehmen seine im Sommer gestartete Kampagne fort. So möchte eBay auch im Winter die umfassende Auswahl an Markenprodukten, Originalzubehör und Händler-Eigenmarken für alle Ansprüche in diesem Bereich kommunizieren. Heute wird bei eBay jede Sekunde ein Autoteil oder -zubehör gekauft. In Anlehnung an den ersten Flight vertraut der Online-Marktplatz auf bewährte Akteure und Inhalte. So dreht sich auch weiterhin alles um den Spaß am Basteln und die Angebotsvielfalt bei eBay – zeitlich passend mit einem Fokus auf Autoteile für den Winter.

Da die Zielgruppe sowohl „Basic User“, also normale Autofahrerinnen und Autofahrer, als auch Professionals, passionierte Bastler und Tüftler, einschließt, wird die Botschaft über diverse Kanäle und vielseitige Influencer aus der Automobil-Welt gestreut. Im Zentrum der Cross-Channel-Kampagne stehen zwei verschiedene Spots (Basic User & Professionals), die auf trockenen Humor und einen überraschenden Twist setzen. Die Clips werden über YouTube und weitere Online-Kanäle ausgespielt. Dazu werden Display-Ads eingesetzt, die die Zielgruppen über gezieltes Targeting ansprechen. Auch auf Facebook, Instagram und TikTok ist die Kampagne sichtbar. Die Influencer Maeximiliano und Phil (PfuschBros), Marius RBE, Rafael (Stern Garage), Hagen Amstepmathisox,  Marvin Hörner, und Eicko Performance verlängern die Botschaft auf ihren eigenen Kanälen mit authentischen Videos.

Kreation und Umsetzung der Maßnahmen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit von eBay Deutschland mit seinen Agentur-Partnern McCann (Creative Lead), Add2 GmbH (Adaption und Verlängerung für Display Werbung) und MediaCom (Mediaplanung).


Beitrag teilen: