Einschätzung zu den bevorstehenden eBay Quartalszahlen

Heute Abend ist es soweit: eBay veröffentlicht seine Zahlen zum 4. Quartal 2010. Bloomberg gibt eine kurze EinschätzungEinschätzung zu den bevorstehenden eBay Quartalszahlen zu den bevorstehenden Zahlen:

Wichtig zu beobachten: Das Wachstum von PayPal und natürlich die Performance der Online-Marktplätze. Der M-Commerce ist ein immer bedeutenderer Teil von eBay: Das Unternehmen bietet seinen Usern mittlerweile eine Vielzahl an Applikationen für Smartphones an und eBay generierte  mehr als 2 Milliarden Dollar über mobile Transaktionen im Jahr 2010. Heute Abend erfährt man vielleicht auch mehr Einzelheiten darüber, wie das mobile Einkaufen dabei hilft das eBay-Business weiter wachsen zu lassen. eBay spricht eventuell ebenso über die kürzlich erfolgte Integration der Shopping-Engine Milo im Speziellen.

Was wird erwartet?

eBay prognostizierte im Oktober 2010 einen angepassten Gewinn von 45 bis 48 Cent je Aktie mit Einkünften zwischen 2,39 und 2,49 Milliarden US-Dollar. Analysten die von FactSet befragt wurden erwarten einen Gewinn pro Aktie von 47 Cent und 2,48 Milliarden US-Dollar an Umsatz.

Einschätzung zu den bevorstehenden eBay Quartalszahlen was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Mobile Commerce, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , ,