Analyst Spencer Wang bewertet die eBay-Aktie

Spencer Wang, Analyst der Credit Suisse, stuft die eBay-Aktie nach wie vor mit „outperform“ ein. Ein denkbarer positiver Analyst Spencer Wang bewertet die eBay-AktieImpuls für die eBay-Aktie könnte von den Zahlen zum 4. Quartal 2010 am 19. Januar 2011 ausgehen. So rechne man bei der Credit Suisse mit soliden Resultaten. Der schwächere Euro jedoch könnte den Ausblick für das 1. Quartal 2011 abschwächen.

Auch das am 10. Februar stattfindende Analystentreffen verspreche positive Impulse. Zudem könnte nach Meinung der Credit Suisse der Gesetzesantrag des US-Senators Durbin bei einer eventuellen Umsetzung neutrale bis positive Effekte für den Online-Bezahldienst PayPal haben. Transaktionskosten von PayPal könnten sich hierdurch verringern. Ein mögliches Risiko wäre dabei, dass PayPal vielleicht den Händlern für PayPal-Transaktionen auch alternative Netzwerke zur Verfügung stellen müsste. Zwar gibt es noch offene Fragen bei dem Gesetzesantrag, jedoch sieht man bei der Credit Suisse nur wenig Risikofaktoren für den Online-Bezahldienst.

Das Kursziel der eBay-Aktie belasse man bei 32,00 US-Dollar.

Analyst Spencer Wang bewertet die eBay-Aktie was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:, ,