eBay und die Werbeagentur BBH gehen getrennte Wege

Die Anzeigen der aktuellen Marketing-Kampagnen gestaltete Bartle Bogle Hegarty (BBH) aus London noch mit, jetzt jedoch sollen sich eBay und BBH nach nur anderthalbjähriger Zusammenarbeit bereits wieder getrennt haben.

Der Grund für die Trennung soll in „der Reform des eBay-Marketings“ liegen. Das genaue Datum, wann der Vertrag zwischen den beiden Parteien aufgelöst werden wird, steht noch nicht fest.

Bartle Bogle Hegarty konnte sich im April 2009 das Europa-Budget von eBay sichern, das angeblich 26 Millionen schwer sei.


Beitrag teilen: