Amazon möchte weiter expandieren

Der Internetriese Amazon.com will seine globalen E-Commerce Seiten überarbeiten, um dadurch neue Kundenschichten in neuen Märkten zu erreichen, das berichtet die Financial Times. Gegenwärtig betreibt Amazon.com Internet-Plattformen in 6 Ländern außerhalb der USA. Kürzlich war Amazon.com mit einer eigenen Webseite in Italien an den Start gegangen.

Jetzt aber will Amazon ein neues Team auf die Beine stellen, das für die Erweiterung des Business außerhalb der USA zuständig sein soll. Web- und Produktbeschreibungen sollen hierbei in verschiedene Sprachen übersetzt, Steuern und Preise angeglichen werden.

Amazon.com betreibt zurzeit Webseiten in Kanada, China, Japan, in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und neuerdings in Italien. In diesen Nationen können Kunden Amazon-Artikel in der jeweiligen Landeswährung erwerben. Um weiter sich weiter ausdehnen zu können, sucht das Unternehmen jetzt intensiv nach Senior Software Ingenieuren.

Auch auf Amazon.com lastet ein steigender Druck von Seiten der Mitbewerber, denn immer mehr traditionelle Händler im Ausland drängen ins World Wide Web.


Beitrag teilen: