eBay-Nutzer kauften am Black Friday vermehrt von mobilen Endgeräten

Die eBay-Verkäufe von mobilen Endgeräten aus haben sich in der Zeit vom Black Friday 2009 bis jetzt verdoppelt. eBay eBay-Nutzer kauften am Black Friday vermehrt von mobilen Endgerätenist mittlerweile sogar schon auf dem Weg diesen Wert zu verdreifachen. Die Spitzenverkaufszeiten lagen am Black Friday zwischen 18 und 20 Uhr MST, mit 19 Uhr als absolutem Spitzenwert.

Im Vergleich zum Freitag vor Black Friday sah eBay einen 30%-igen Anstieg an mobilen Bieteraktivitäten. Seit dem Start der ersten mobilen Applikation im Jahr 2008 wurden weltweit etwa 30 Millionen Artikel über eBays mobile App ver- oder gekauft.

Allgemein gab es bei allen Online-Händlern ein Wachstum bei den Abverkäufen und dieses kam in erster Linie von Käufern, die verstärkt und auch mehr Geld für Internet-Einkäufe ausgaben, als noch im letzten Jahr. Der Durchschnittsbestellwert lag bei 190,80 US-Dollar, was einer Steigerung von 12% im Vergleich zum Black Friday 2009 entspricht (170,19 Dollar). PayPal berichtet von einer Zunahme des Bezahlvolumens um 27% am „Schwarzen Freitag“ 2010. PayPal teilte mit, dass der Anstieg im mobilen Shopping am Black Friday bei etwa 310% lag.

Weitere PayPal-Ergebnisse zum „Schwarzen Freitag“ 2010:

  • Die offizielle Weihnachtseinkaufssaison begann bereits am Montag, dem 15. November 2010.
  • Die Verkäufe an Black Friday führten zu einem 21%-igen Anstieg im Vergleich zum Thanksgiving-Tag (Donnerstag davor).
  • PayPal verzeichnete am Black Friday einen Anstieg um 19% im Vergleich zu einem normalen Freitag.
  • 16,5% des Volumens kam vom amerikanischen E-Commerce und 15% aus dem weltweiten Internet-Handel.

eBay hat (noch) keine genauen Beträge veröffentlicht.

Die populärsten Elektronikartikel, die seit dem 1. November 2010 auf eBay.com verkauft wurden sind:

  • Kinect für Xbox 360 für einen Verkaufspreis von im Schnitt 228 Dollar; Verkauf steigt im Zeitraum vom 1.-24. November um 281% an.
  • iPad von Apple Durchschnittspreis 650 Dollar; Verkauf zwischen dem 1. und 24. November 2010 um 35% angestiegen.
  • Apple iPhone 4G im Schnitt für 724 Dollar verkauft; um 12% angestiegen in besagten Zeitraum.
  • Canon SX120 10MP digital camera Durchschnittspreis 152 Dollar; Verkauf um 28% angestiegen (1.- 24.November 2010)
  • Nintendo DS 113 Dollar durchschnittlich; 99% Verkaufsanstieg.

Die beliebtesten Spielwaren im der Periode 1. bis 24. November 2010 waren:

  • Dance Star Mickey 78 Dollar im Schnitt; 807% Verkaufsanstieg;
  • Paper Jamz 34 Dollar Durchschnittspreis, 385% Mehrverkäufe
  • Leapfrog’s Leapster Explorer 36 Dollar und ein Plus von 115% an Verkäufen.
  • Pillow Pets 16 US-Dollar mittlerer Verkaufspreis, 108% Wachstum bei den Verkäufen;
  • Squinkies verkauft für durchschnittlich 15 US-Dollar, 97% Anstieg.
eBay-Nutzer kauften am Black Friday vermehrt von mobilen Endgeräten was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Mobile Commerce, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , ,