eBay startet integrierte Markenkampagne „Kaufen. Verkaufen. eBay“

„Kaufen. Verkaufen. eBay“ lautet der Claim der neuen Markenkampagne von eBay in Deutschland, die ab sofort auf allen wichtigen digitalen Kanälen sowie im Radio startet. Das zentrale Herzstück der Kampagne bilden Online- und Radio-Spots mit dem bekannten Duo aus TV-Moderator Joko Winterscheidt und Fotograf Paul Ripke, mit denen eBay bereits seit vergangenem Jahr in der Markenkommunikation zusammenarbeitet. Die beiden sind als Team vor allem durch den Podcast „Alle Wege führen nach Ruhm“ bekannt.

Ziel der aktuellen Werbeoffensive ist es, die Marke eBay in Deutschland nachhaltig zu schärfen und den effektiven Nutzen des Markplatzes für die Konsumenten in der gewohnt humorvollen und authentischen Weise der beiden Testimonials in den Vordergrund zu rücken. In den kommenden Monaten werden die neuen Online-Videos dafür unter anderem über YouTube, Facebook sowie über Online-Publisher wie Sky Media und SevenOne Media verbreitet. Die Radio-Spots werden unter anderem bei reichweitenstarken Sendern wie Antenne Bayern, radioNRW und MDR JUMP zu hören sein. Neben Online-Video und Radio umfasst die Kampagne auch Social, Display und Onsite Advertising.

Video-Spots kommunizieren wichtige Differenzierungsmerkmale von eBay

Die beiden 20-sekündigen Online-Videos verdeutlichen in humorvollen Dialogen zwischen Joko Winterscheidt und Paul Ripke zentrale Differenzierungsmarkmale des eBay-Marktplatzes. Unter dem Motto „Ob neu, gebraucht oder superselten: Finde bei eBay genau was du willst, zum Top-Preis“ zeigt das eine Video die große Bandbreite des Artikelangebots bei eBay und wie eBay den Verbrauchern eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, genau das und zum richtigen Preis zu bekommen, was sie wollen – in jeder Iteration bzw. in jedem Artikelzustand. Das zweite Online-Video unterstreicht unter dem Motto „Kaufe, was du brauchst. Verkaufe ganz entspannt, was du nicht mehr brauchst“, wie der eBay-Marktplatz es ermöglicht, Produkte nicht nur zu kaufen sondern auch zu verkaufen und so an der Circular Economy teilzunehmen und Produkten ein zweites Leben zu schenken.

Außerdem wurde ein drittes Video speziell für Social / Instagram produziert.  In diesem Video stellt das Duo den eBay-Instafilter „Welcher eBay-Käufer bin ich?“ vor, den eBay als Teil der Kampagne entwickelt hat, um von „neu“, „neuwertig“ über “generalüberholt“ bis hin zu „gebraucht“ die unterschiedlichen Iterationen oder Artikelzustände zu zeigen, in denen es bei eBay Artikel zu kaufen gibt.

„Mit der neuen Kampagne stellen wir Aspekte des Handelns bei eBay heraus, die eBay von vielen Wettbewerbern unterscheidet – die große Artikelvielfalt von neu, gebraucht bis superselten sowie die Möglichkeit Dinge nicht nur zu kaufen, sondern auch zu verkaufen. Wir zeigen die große Preis-Leistungsvielfalt, die eBay den Verbrauchern als Marktplatz bietet“, so Maike Fuest, Director Communications sowie Interim Brand Lead von eBay in Deutschland. „Ganz besonders freuen wir uns, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Joko Winterscheidt und Paul Ripke in der aktuellen Kampagne fortzusetzen. Mit ihnen stehen uns zwei ebenso bekannte wie beliebte Protagonisten an der Seite, die die für uns relevanten Botschaften in authentischer und glaubwürdiger Weise übermitteln.“

Die Produktion spiegelt die aktuellen Corona-Bedingungen wider: Joko Winterscheidt lebt in Deutschland, Paul Ripke in den USA – sie können sich aktuell also nur über Videotelefonate treffen. Dadurch entsteht eine ganz besondere Optik der Spots.

Die Kampagne wurde vom Berliner Büro der McCANN Worldgroup in Zusammenarbeit mit Joko Winterscheidts Agentur CC15 (Erstellung der Skripte für Online-Video, Radio und Social Content) für eBay in Deutschland entwickelt. Die Mediaplanung und den Mediaeinkauf verantwortete MediaCom.


Beitrag teilen: