Erste Global Sources Online-Messe wird am 29. Juli eröffnet

Global Sources kündigt an, dass die erste Global Sources Online Show („GSOS“) vom 29. Juli bis zum 9. August stattfinden wird. Die Messe ermöglicht mehr als zwei Millionen Online- und Messeeinkäufern weltweit, bei rund 900 erstklassigen und verifizierten Anbietern einzukaufen, und wird zwei Wochen in Folge Serviceleistungen rund um die Uhr bieten.

Die traditionelle Form des Sourcing ist durch Lockdowns und Reisebeschränkungen rund um den Globus zum Stillstand gekommen. Als Reaktion auf diese neue Situation im Bereich der Beschaffung verlagert Global Sources seine Offline-Sourcing-Erfahrung in Form der allerersten GSOS in die Online-Welt. Die Messe ermöglicht Sourcing rund um die Uhr, unabhängig von geografischen Grenzen und Zeitverschiebungen, und setzt modernste Technologie ein, um internationale Käufer, die nicht reisen können, mit den besten Anbietern zu vernetzen. Die GSOS bietet Echtzeit-Interaktion und gefragte Produkte über drei spezialisierte Messe-Abschnitte hinweg.

„Global Sources stützt sich auf seine in den letzten 50 Jahren aufgebauten bewährten Fachmessen und sein Online-Beschaffungs-Know-how, um Einkäufern Echtzeit-Kommunikation mit Top-Lieferanten und neueste Marktinformationen zu bieten. Wir konzentrieren uns dabei auf die Produktkategorien, die angesichts der neuen Prioritäten durch die COVID-19-Pandemie am stärksten nachgefragt werden“, sagt Hu Wei, CEO von Global Sources. „Wir schaffen ein einzigartiges Online-Sourcing-Erlebnis für Einkäufer und Lieferanten aus der ganzen Welt, das durch unsere Einkäufergemeinschaft, verifizierte Lieferanten, die sich entwickelnde Online-Plattform und unsere Messeexpertise unterstützt wird“.

Die GSOS wird drei stark nachgefragte Produktkategorien mit entsprechenden Themenbereichen vorstellen, nämlich Medizin & Gesundheitswesen, Lernen & Arbeiten von zu Hause aus, und Wohnen & Haushaltswaren. Rund 900 verifizierte Anbieter werden dabei gefragte Produkte präsentieren, die sorgfältig entsprechend dem aktuellen Beschaffungsbedarf der Käufer ausgewählt wurden.

Die GSOS bietet ein neues Sourcing-Erlebnis:

  • Spezielle Produktpavillons, die es Käufern ermöglichen, sich einen schnellen Überblick über Produkte einer bestimmten Kategorie zu verschaffen
  • Spezifisch angepasste Produktvideos, um die Aufmerksamkeit der Käufer zu erregen
  • Online-Anfragen und -Preisangebote sowie Einzelgespräche online, um beim Beschaffungsbedarf der Käufer nachzufassen
  • Private Sourcing-Events, um sich mit Zielgruppenkäufern zu treffen
  • Online-Chats, um mit Käufern zu kommunizieren und Vertrauen aufzubauen
  • Virtuelle Besprechungsräume, um Geschäftsbeziehungen in einer privaten Umgebung anbahnen zu können
  • Online-Gipfel und -Konferenzen mit Podiumsdiskussionen und Fallstudien, die Einkäufern die Möglichkeit geben, neueste Trends zu ermitteln und sich mit Beschaffungsexperten zu vernetzen
  • Supplier-Live-Streaming unter Leitung professioneller Moderatoren, mit exklusiven Designs der Lieferanten sowie Fabrik- oder Ausstellungsraumbesichtigungen, um Einkäufern eine intuitive Sourcing-Erfahrung zu bieten
  • Unterhaltungssegmente einschließlich Live-Aufführungen, die auf das Online-Messepublikum zugeschnitten sind

Anmeldemöglichkeiten und weitere Einzelheiten zur GSOS finden Sie hier.


Beitrag teilen: