Der Online Bezahldienst Moneybookers wird zu Skrill

Die in London ansässige Firma Moneybookers, ein Online-Bezahldienst und seit 2009 Partner von eBay.com, hat ein Rebranding gestartet, welches, laut eigener Aussage die Internationalität der Produkte auch in der Marke widerspiegeln soll: Moneybookers wird Skrill.

Skrill ist ein anderes Wort für Geld. Doch für Moneybookers bedeutet es mehr: eine sichere und innovative Möglichkeit, online zu bezahlen. Skrill steht für Flexibilität. Skrill steht für Einfachheit. Skrill steht für Verlässlichkeit und Sorgenfreiheit. Skrill soll Ihnen und Ihren Kunden Sicherheit im Internet geben.

Was heißt das für die Kunden?

Erst einmal ändert sich für die Kunden nichts, sie können aber die nächsten Monate die Entwicklung von Moneybookers zu Skrill auf www.skrill.com und www.moneybookers.com nachvollziehen.

Zunächt müssen auch keine technischen Änderungen vorgenommen werden und die Kontaktpersonen bei Moneybookers bleiben unverändert. Im Laufe der nächsten neun bis zwölf Monate werden Sie kontaktiert und Sie müssen die Logos auf Ihren Gateways anzupassen. Sie können aber davon ausgehen, dass Sie genügend Vorlaufzeit haben.

Moneybookers gehört zu den weltweit führenden Zahlungsanbietern im Internet. Moneybookers’ Plattform bietet weltweit ein breites Spektrum an lokalen und internationalen Bezahloptionen sowie ein sicheres und hoch entwickeltes Bezahlsystem.


Beitrag teilen: