eBay Kleinanzeigen mit Facebook Applikation

Wer unter Freunden und Bekannten nun kaufen und verkaufen möchte, kann das jetzt ganz einfach tun: Mit Hilfe der neuen eBay Kleinanzeigen Facebook Applikation kann jeder Nutzer die Angebote seiner Freunde sowie deren Freunde mit der Suche nach „Angebote aus Ihrem Freundeskreis“ direkt einsehen.

Allerdings müssen die Freunde und Bekannte ihre Angebote bei eBay Kleinanzeigen aufgegeben und dabei mit ihrem Facebook-Profil verbunden sein. Ist im Freundeskreis kein interessantes Angebot dabei, können die Nutzer mit Hilfe der App auch ohne Facebook zu verlassen über 1,9 Millionen weitere Kleinanzeigen durchstöbern. Über 100.000 Angebote auf eBay Kleinanzeigen wurden schon mit Facebook verbunden.

Tim Hilpert, Deutschlandchef von eBay Kleinanzeigen erklärt: „Facebook ist für uns eine wichtige Plattform, da unsere Nutzer in sozialen Netzwerken besonders aktiv sind. Nutzen durchschnittlich über 30 Prozent der Internetnutzer pro Monat auch Facebook, so ist es unter unseren Nutzern fast die Hälfte. Unter Freunden und Bekannten besteht natürlich ein besonderes Vertrauen und gegebenenfalls bekommt der Nutzer so einen echten Freundschaftspreis.“

Die technische Umsetzung der Facebook App erfolgte durch die Berliner Neofonie GmbH, einem der führenden Anbieter innovativer Technologien und konvergenter Anwendungen für die Bereiche Suche, Social Media, mobile Applikationen und ePublishing. „Wir haben eBay Kleinanzeigen über RestFB und Facebook APIs mit Facebook verbunden und das intuitive Frontend realisiert. Deshalb freut es uns sehr, dass die Funktion so gut ankommt und rege genutzt wird“, so Ender Özgür, Abteilungsleiter Software Factories bei Neofonie. Das Design wurde von interactive tools entwickelt. Die ebenfalls in Berlin ansässige Full-Service-Agentur ist Spezialist für digitale Medien mit einem Fokus auf nutzerzentrierte Online-Lösungen.

Beitrag teilen: