Amazon eröffnet nun auch Onlineshop für Lebensmittel in Großbritannien

Am 7. Juli 2010 hat Amazon bekanntgegeben, dass sie nach Deutschland nun auch in Großbritannien mit dem Online-Lebensmittel-Verkauf starteten. In Großbritannien sind Kraft, Nestle, Pepsi und Proctor & Gamble als populäre Firmen mit im Boot. Der Online-Verkauf von Lebensmitteln hat in Großbritannien bereits eine längere Tradition als in Deutschland, denn Tesco PLC, Ocado und J Sainsbury PLC kämpfen seit Jahren auf diesem Markt und versuchen Käufer für sich zu gewinnen.

Auf der britischen Plattform werden derzeit zirka 22.000 Produkte angeboten, darunter internationale Spezialitäten oder Artikel wie glutenfreie Nahrungsmittel, koschere Lebensmittel oder auch Veganer-Produkte.

Beitrag teilen: