Amazon Aktie leidet unter dem schwachen Euro

Der schwache Euro hat nicht nur Einfluss auf die eBay-Aktie, auch das Papier von Amazon.com leidet darunter. Der Euro hat einen starken Einfluss auf die Auslandseinnahmen Amazons in US-Dollar umgerechnet. Daher korrigieren die Analysten ihre Bewertungsmodelle.

Citigroup-Analyst Mark Mahaney reagiert als Erster auf die Veränderungen am Devisenmarkt und korrigiert Gewinnschätzungen & Kursziel für Amazon.com. Mahaney bestätigt sein „Buy-Rating“, passte aber sein Kursziel von 180 Dollar auf 175 Dollar an. Für das Jahr 2010 erwartet der Analyst jetzt einen Gewinn pro Aktie von 2,76 Dollar (vorher: 2,89 Dollar). Für 2011 korrigiert Mahaney auf 4,00 Dollar (von 4,07 Dollar).

Beitrag teilen: