Candy-Hersteller klagen gegen Amazon.com

Amazon.com sieht sich in den USA einer Klage von Ce De Candy, Inc., Hersteller von “Smarties? candies gegenüber, womit das Familien-Unternehmen den Verkauf seiner Produkte auf der Plattform stoppen möchte (Az.: 10-cv- 2856, U.S. District Court, District of New Jersey). Smarties Candies werden in Kanada unter dem Namen Rockets vertrieben, um eine Verwechslung mit den von Nestlé verkauften Smarties zu verhindern.

Ce De Candy Inc. of Union, New Jersey, behauptet, dass Amazon das Warenzeichen Ce De Candys verletzt, da sie Smarties von Nestlé für den Verkauf außerhalb der USA veräußern. In der Klage steht: „Die Produkte, die Amazon.com verkauft, schließen “Nestlé Smarties Chocolate 160g Box? und “Smarties in a Bay by Nestlé?  mit ein.“ Amazon.com mache sich zudem des unfairen und irreführenden Wettbewerbs schuldig. Außerdem wird von Seiten Ce De Candy erklärt, dass man bereits am 15. Dezember 2008 Amazon.com auf einen ähnlichen Verstoß aufmerksam gemacht hätte, und der Online-Gigant 2 Tage später den Produktverkauf gestoppt hätte.

Ce De-Anwältin Amy Goldsmith: „Wir möchten, dass sie [Amazon.com] den Online-Verkauf stoppen. Wir möchten, dass sie ihr Wort halten und aktiv überwachen, dass dieses nicht mehr passiert. Mary Osako, Sprecherin von Amazon.com wollte zu der Anklage nichts sagen.

Beitrag teilen: