Neues eBay Daten-Zentrum in Utah ist in Betrieb

Im Dezember 2008 berichteten wir erstmalig über das gigantische eBay-Computer-Zentrum, das in Utah gebaut werden sollte. Nach Informationen des Blogs Data Center Pulse hat eBay nun mitgeteilt, dass das Computer-Zentrum mit Namen Topaz eröffnet wurde.

Durch das Computer-Zentrum, das seit dem 4. Mai 2010 bereits online ist, möchte eBay die Seiten von eBay.com, PayPal, Skype und shopping.com straffer organisieren und zentralisieren. Bislang hatte eBay Daten-Zentren in 3 verschiedenen Bundesstaaten in gepachteten Anlagen untergebracht. Die Anlage in Utah ist laut Angaben von eBay.com sehr umweltfreundlich gestaltet worden, sodass die hohen Mengen an benötigter Elektrizität ausgeglichen sind.

Dean Nelson, im September 2009 zum neuen Chef des Zentrums berufen erklärte bei der Eröffnung: „Wir haben ein Datenzentrum des Level Tier IV[besonders umweltschonend und effizient] gebaut, das um 50% billiger ist als der Durchschnitt aller anderen Daten-Zentren, die wir bislang gepachtet hatten. Auch ist es 30% effizienter als das leistungsstärkste Daten-Zentrum in unserem Portfolio. Es senkt sowohl unsere wirtschaftlichen als auch ökologischen Kosten. Wir verbrauchen nur die Energie, die wir wirklich benötigen.“

Beitrag teilen: