Yatego und Elavon erneuern Rahmenvertrag – Kreditkartenakzeptanz zu 2,49%

Das bekannte Shoppingportal Yatego.com und Elavon Merchant Services haben ihren Rahmenvertrag erneuert. Eine vereinfachte Anmeldung und vor allem das neu ausgehandelte Disagio von 2,49% ermöglichen jedem Händler eine Kreditkartenakzeptanz. Die Konditionen gelten wie bei allen Yatego-Kooperationen sowohl für den Yatego-Shop als auch für die externen Shops der Yatego-Händler.

Zahlreiche Studien belegen: Kreditkarten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit im Online Handel. „Unsere Erfahrungen zeigen, dass Händler, die Kreditkartenzahlung anbieten, eine Umsatzsteigerung von bis zu 30% erreichen können“, erklärt Stephan Peltzer, Geschäftsführer der bekannten Shoppingmall Yatego.com. „Mit der Erneuerung des Rahmenvertrags mit Elavon kann jetzt jeder Händler einfach und günstig zu einer Kreditkartenakzeptanz kommen“, so Peltzer weiter. Gemeinsam mit Elavon und EOS habe das Portal die Anmeldeformalitäten noch einmal deutlich erleichtert: „Unsere Händler können die Vertragsunterlagen im Adminbereich erstellen und einfach an Elavon faxen. Innerhalb kürzester Zeit kann die Kreditkartenakzeptanz freigeschaltet werden. Das gibt es sonst nirgendwo im Netz.“ Das günstige Disagio von 2,49% gilt natürlich ebenso im externen Shop. Außerdem entfallen auch dort alle Einrichtungs- und Freischaltungsgebühren. Damit können Online Händler bei der Einrichtung ihrer Kreditkartenakzeptanz bis zu 1.000 Euro sparen.

Beitrag teilen: