eBay im April 2010 auf Platz 2 der meistbesuchten Webseiten

Das Markt- und Medienforschungsunternehmen Nielsen gab die aktuellen Internet-Nutzerzahlen für den Monat April 2010 bekannt. Demzufolge gingen 45,7 Millionen Deutsche im vergangenen Monat ins Internet. 54,8 Millionen Bundesdeutsche haben laut der aktuellen Zahlen bereits die technischen Möglichkeiten, im Internet zu surfen.

Die durchschnittliche Zeit, die ein aktiver Online-Nutzer sowohl von zu Hause, aus als auch von der Arbeitsstelle aus monatlich im Netz verbringt, beträgt 21 Stunden, 28 Minuten und 22 Sekunden.

Während fast alle Marken der Bestenliste nach Unique Audience einen Besucherrückgang von 1,6 bis 6,4% verbuchen müssen, gelingt einzig RTL Network die Zunahme der Userzahl um 7,5% auf rund 15 Millionen Unique Audience. Zum ersten Mal unter den besten 10 Internetmarken findet man im April 2010 Facebook, mit einem Besucherzuwachs von + 1,9% auf 12,3 Millionen aktive Internet-Nutzer im Vergleich zum März 2010. Ebenfalls erhöht hat sich die Verweildauer der Facebook-Besucher und zwar um zirka 11 Minuten auf 3,7 Stunden.

Durchschnittliche Internet-Nutzung der Deutschen, von zu Haus und aus dem Büro für den Monat April 2010:

Einzelbesuche 50
Besuchte Domains pro Person 85
Seitenaufrufe pro Person 2516
Verbrachte Zeit pro Person 52:07:57

Top-10-Marken mit Einzelbesuchern und der verbrachten Zeit auf dieser Webseite (zu Hause und auf der Arbeit):

1 Google 37.341 01:00:42
2 eBay 21.491 02:12:14
3 Microsoft 20.674 00:46:42
4 MSN/WindowsLive/Bing 19.313 01:25:23
5 Wikipedia 17.812 00:13:48
6 Amazon 16.987 00:24:31
7 T-Online 16.608 00:49:33
8 YouTube 16.380 00:48:24
9 RTL Network 15.042 01:11:10
10 Facebook 12.301 03:42:50
Beitrag teilen: