eBay Großbritannien Kooperations-Service mit Namen Delivery Services Hub

eBay startet in Großbritannien einen neuen Kooperations-Service mit Namen Delivery Services Hub, eine Art Drehscheibe für den Artikelversand mit einer Vielzahl an speziellen Angeboten von verschiedenen Kurieren und Sammelladungsspediteuren. Mit im Angebot sind nicht nur normale und populäre Spediteure, sondern auch Spezial-Frachtfirmen.

Es gibt einige Gesellschaften, die viele eBay Benutzer bereits kennen, wie myHermes, Parcel2Go, DHL und Interlink, aber ebenso ein brandneuer Service, der erst letzte Woche startete. Er heißt myParcelDelivery. myParcelDeliverys einmaliger Service, abgesehen vom Preis, besteht darin, dass sie Dienstleistungen von einer großen Reihe von Kurieren, einschließlich DHL, UPS, CityLink, TNT und UK Mail anbieten.

Gesponsert wird der neue eBay-Service von SafeStore, die 90 verschiedene Lokations über Großbritannien verteilt haben, von denen viele einen 24 Stunden–Service anbieten.

Der größte Schocker für Chris Dawson von Tamebay ist allerdings die Abwesenheit der Royal Mail und ParcelForce im neuen Service. Royal Mail wird häufig in die eBay-Zustellung integriert und so ziemlich jeder Käufer oder Verkäufer kommt an einen Punkt, wo er auf diesen Zusteller zurückgreifen muss, weshalb die Nicht-Einbindung relativ wenig Sinn macht. Unabhängig von der Abwesenheit  der Royal Mail lohnt es sich in jedem Fall mal einen Blick auf das neue Zustelldienst-Angebot zu werfen, besonders für Händler die oft übergroße, sperrige Waren versenden oder auch gelegentlich internationale Transaktionen abwickeln.

Beitrag teilen: