Bereich Government Relations bei eBay Deutschland neu besetzt

Die Führungsposition für den Bereich Government Relations bei eBay in Deutschland (www.ebay.de) wurde neu besetzt. Der 34-jährige Dr. Nikolaus Lindner wird sich in dieser Position um alle rechts- und gesellschaftspolitischen Belange des Online-Marktplatzes in Deutschland kümmern und die Modernisierung des Rechtsrahmens für den elektronischen Geschäftsverkehr begleiten. Im Vordergrund stehen hier insbesondere auch die Interessen der Konsumenten.

Seit dem Jahr 2007 arbeitet Dr. Nikolaus Lindner bei eBay. Anfangs als Manager und später als Senior Manager im Bereich Government Relations. Vor seiner Tätigkeit bei eBay war Lindner beim Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) beschäftigt. Er hat in Berlin und Edinburgh studiert, wo er einen Master of Laws (LL.M.) in „Innovation, Technology and the Law“ absolvierte. Im Anschluss promovierte er in einem medienrechtlichen Thema.

Dr. Lindner folgt auf Dr. Wolf Osthaus, der den Bereich Government Relations bei eBay in den letzten Jahren aufgebaut hatte und nun zur 1&1 Internet AG als Leiter Politik & Regulierung gewechselt ist.


Beitrag teilen: