Welchen Sport treiben die Deutschen?

Nachdem wir schon wissen, was Deutschland „drunter“ trägt, jetzt Informationen von eBay darüber, wie sich die Bundesdeutschen fit halten. Insgesamt hat der Online-Marktplatz im Zeitraum Januar bis August 2009 mehr als 8,5 Millionen Verkäufe untersucht und aufgespürt, welche Sportarten bei den Deutschen in den einzelnen Bundesländern besonders beliebt sind und wo überdurchschnittlich viele Sportartikel über die virtuelle Ladentheke gehen.

Sportartikel gibt es auf eBay in immenser Auswahl und in den eBay Markenshops ) bieten namhafte Sportwaren-Hersteller wie Fila, Speedo und Trigema Vorsaisonartikel, Überschussware und aktuelle Kollektionen bis zu 60% günstiger an. Besonders jetzt, wenn der Sommer naht, ist Sport für viele Deutsche ein absolutes Muss. Doch wie auch in anderen Bereichen gehen die Geschmäcker der Deutschen hier auseinander.

Überdurchschnittlich sportiv scheinen die Norddeutschen zu sein, denn hier werden laut der eBay-Erhebung am meisten Sportartikel erworben.

1) Wasserraten in Norddeutschland auf dem Vormarsch

In Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ist Kitesurfen besonders populär. In Niedersachsen steht dagegen der Reit- und Fahrsport auf der Beliebtheitsskala ganz oben und die Bremer kaufen verstärkt Artikel aus der Kategorie Golf.
Das bedeutet für Hamburg: Bei einem Affinitätsindex* von 256 (eingeklammerte Werte in den Kästen) kauft der Hamburger im Vergleich zum Bundesdurchschnitt 70% häufiger Artikel aus der Kategorie Kitesurfen.

Bundesland Kategorie / Affinitätsindex (in Klammern)
Bremen Golf (170), Bootsport (152)
Hamburg Kitesurfen (256), Wellenreiten (229)
Mecklenburg-Vorpommern Kitesurfen (242), Bootsport (229)
Niedersachsen Reit- und Fahrsport (149), Handball (116)
Schleswig-Holstein Kitesurfen (222), Windsurfen (188)

Jede Minute wechselt ein Artikel aus der Kategorie Wassersport den Besitzer.

2) Angeln und Skisport im Osten besonders gefragt

Sachsen und Thüringen setzen ganz klar auf Skisport, gefolgt von Snowboarden und Volleyball. In Brandenburg und Sachsen-Anhalt werden überdurchschnittlich oft Artikel aus der Kategorie Angelsport veräußert. Aber auch im Süden Deutschlands hat Wintersport einen hohen Stellenwert, denn in Bayern belegen Eislaufen und Ski die ersten Plätze beim Ranking der beliebtesten Sportarten.

Bundesland Kategorie / Affinitätsindex (in Klammern)
Bayern Eislaufen (156), Skisport (135)
Brandenburg Angelsport (170), Bootsport (169)
Sachsen Skisport (162), Volleyball (158)
Sachsen-Anhalt Angelsport (158), Volleyball (138)
Thüringen Skisport (146), Snowboarding (137)

Alle 30 Sekunden geht ein Artikel aus der Kategorie Angelsport über die virtuelle Ladentheke.

3) Ballsport wird in Hessen und Berlin groß geschrieben

Während die Berliner ausnehmend häufig Waren aus der Kategorie Basketball kaufen, ist bei den Hessen die Sportart Football besonders beliebt. Die Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfälzer bevorzugen dagegen Badminton und Tennis.

Bundesland Kategorie / Affinitätsindex (in Klammern)
Berlin Basketball (141), Eislaufen (140)
Hessen Football (145), Jogging (115)
Nordrhein-Westfalen Badminton (117), Tennis (115)
Rheinland-Pfalz Tennis (133), Badminton (123)

Jede Minute wird auf eBay ein Artikel aus der Kategorie Ballsport gekauft.

4) Sind die Nordlichter besonders fit?

Die meisten Sportartikel werden in den Bundesländern in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg verkauft. Das Schlusslicht bildet dagegen der Osten Deutschlands. So gehen in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt im Vergleich zum Bundesdurchschnitt besonders wenig Sportartikel über die virtuelle Ladentheke.

Bundesland Affinitätsindex
Schleswig-Holstein 133
Niedersachsen 110
Hamburg 106
Bayern 104
Brandenburg 101
Hessen 101
Nordrhein-Westfalen 100
Rheinland-Pfalz 99
Berlin 98
Baden-Württemberg 97
Saarland 92
Mecklenburg-Vorpommern 88
Bremen 87
Thüringen 85
Sachsen 82
Sachsen-Anhalt 82

*Affinitätsindex
Auf Basis der ermittelten Daten wurde ein Bundesdurchschnitt errechnet, der 100 entspricht. Die Resultate für die einzelnen Bundesländer zeigen die Affinität des jeweiligen Bundeslandes zu den einzelnen Sportarten im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Beitrag teilen: