Amazon stoppt Partnerprogramm im US-Bundesstaat Colorado

Amazon hat im US-Bundesstaat Colorado allen Teilnehmern an seinem Partnerprogramm unverzüglich gekündigt. Das Wall Street Journal (WSJ) sieht diesen Schritt in Zusammenhang mit dem in Colorado letzten Monat eingeführten Gesetz zur Internet-Steuer. Unter anderem unter dem Titel 2009 – kommt die Internet-Steuer in die USA griffen auch wir bereits im vergangenen Jahr das Thema Online-Steuer in Amerika auf.

Amazon.com zieht daher nun erneut Konsequenzen, indem sich der Internet-Gigant von Affiliate-Partnern in Colorado verabschiedet, da der Bundesstaat Colorado Online-Händler seit vergangener Woche dazu verpflichten darf, Steuern von seinen Vertriebspartnerschaften einzufordern, so ABC News. Schon im Juli 2009 führte die Einführung der Internet-Verkaufssteuer dazu, dass Amazon.com und Overstock ihre Affiliate-Partnerprogramme in mehreren Bundesstaaten beendet hatten. Overstock.com hatte vor allem in den Bundesstaaten Kalifornien, Hawaii, North Carolina und Rhode Island seine Geschäftsbeziehungen zu den Affiliate-Partnern beendet, nachdem im Mai 2008 bereits Kooperationen mit 3.400 Marketing-Partnern in New York eingestellt wurden.

Von dem Rückzug Amazons aus Colorado sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen betroffen, von denen viele jedoch eigene Websites haben, von denen aus sie auf z.B. Amazon verlinkten. Teilweise sind die gerade die kleineren Internet-Händler komplett abhängig von Amazon.com.

Die sogenannte „Sales Tax“, die in den USA auch beim Online-Verkauf erhoben werden kann, darf von den Verkäufern aber nur verlangt werden, wenn die Erzeugnisse an Kunden im gleichen Bundesstaat veräußert wurden, und wenn der Verkäufer eine Niederlassung in diesem Bundesstaat hat. Das  Gesetz verlangt von allen Internet-Händlern, entweder die Steuern stellvertretend einzusammeln, oder der Behörde die Daten jener Verbraucher auszuhändigen, die in diesem Bundesstaat eingekauft haben. Was jedoch in dem Gesetz nicht explizit erwähnt wird, sind die Vertriebspartnerschaften, weshalb der Rückzug Amazons aus Colorado ein wenig verwundert, so das Wall Street Journal. Bleibt abzuwarten, wie der Online-Marktplatz eBay reagieren wird.

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , , , , ,