Best case-Studie von Tradoria: Optimierung der Präsenz führt zu nachhaltigem Erfolg

Gutes Design bringt Onlineshops nach vorn. Es steigert den Umsatz, fasziniert Kunden, erhöht die Verweildauer der Besucher auf der Seite und kann die Konversionsrate enorm steigern. Diese Erkenntnisse hat Tradoria in einer Best case-Studie dokumentiert.

Das Whitepaper zur Best case-Studie steht unter http://www.tradoria.de/presse/ratgeber zum Download bereit.

Nach dem Relaunch des Tradoria-Shops Stil-inside ) analysierte Tradoria die Entwicklung des Shops über mehrere Monate anhand verschiedener, aussagekräftiger Parameter. Die Studie sagt eindeutig aus: Das Erscheinungsbild eines Shops hat wesentlichen Einfluss auf das Vertrauen und das Kaufverhalten der Kunden.

„Wir konnten schon oft die positive Auswirkung feststellen, wenn das Shopdesign auf die Zielgruppe abgestimmt wurde. Mit dieser Studie haben wir die Zahlen nun über den Zeitraum eines Jahres exakt analysiert, sagt Beate Rank, Geschäftsführerin von Tradoria.

Analyse bestätigt Bedeutung des Shop-Designs
Die Best case-Studie zu Stil-Inside hat erstaunliche Ergebnisse geliefert. Die Änderungen in den relevanten Vergleichsdaten fielen nach dem Relaunch so überzeugend aus, dass an der Bedeutung des Designs kein Zweifel bleibt.

Stil-inside vervierfachte den Umsatz zwischen Januar 2009 und Januar 2010.

Die Konversionsrate steigerte sich im Betrachtungszeitraum (Juli bis Dezember 2009) gegenüber dem Vergleichszeitraum (Januar bis Juni 2009) um 200%.

Auch wenn saisonale Effekte (z.B. das Weihnachtsgeschäft) zu berücksichtigen sind, lassen sich die kontinuierlich steigenden Zahlen mit absoluter Sicherheit auch auf den Designwandel zurückführen.

Wie nachhaltig dieser Effekt wirkt zeigt sich daran, dass die Konversionsrate im Januar 2010 mehr als dreimal so hoch lag wie im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Auch Hersteller vertrauen optischer Qualität
Das Tradoria-Whitepaper dokumentiert die Auswirkungen der Designumstellung bei Stil-inside und bietet darüber hinaus konkrete Handlungsanweisungen, die für das Erscheinungsbild aller Onlineshops gelten. In 15 prägnant formulierten Sätzen erfahren Shop-Betreiber, wie sie ihre eigene Präsenz auf Vordermann bringen können – unabhängig von der Branche und den Produkten, die zum Verkauf stehen. Damit erzeugen sie einen vertrauenswürdigen Auftritt, der in alle Richtungen wirkt.

Ein durchdachtes Design beeindruckt nämlich nicht allein die Kunden, sondern beeinflusst auch Hersteller und Lieferanten positiv.

Vor allem Hersteller von Premium-Produkten legen Wert auf ein hochwertiges Umfeld. Dazu sagt Mark Kobert von Stil-inside: „Mit dem neuen Design beweisen wir, dass unser Qualitätsanspruch sich nicht nur auf die Waren selbst, sondern auch auf das Ambiente der Präsentation bezieht.“


Beitrag teilen: