PayPal sucht 100 neue Mitarbeiter in Irland

Der Online-Bezahldienst PayPal wird seinen Mitarbeiterstab in Dublin um 100 Angestellte erweitern, so der Irish Examiner.

Nachdem das europäische Zentrum von PayPal im Jahr 2003 mit 25 Mitarbeitern an den Start ging, sind es mittlerweile etwa 1.100  Menschen, die dort arbeiten. Alleine im Jahr 2009 fanden zusätzlich 150 Menschen dort Arbeit.

PayPal Senior Direktor Louise Phelan in Dublin erklärte: „…Wir suchen nach Kundenservice-Personal die einwandfreies Englisch sprechen und daneben Niederländisch, Deutsch, Spanisch oder Französisch als zweite Fremdsprache. Wir versuchen diese Positionen jetzt sofort zu besetzen, was für Leute mit den richtigen Fähigkeiten eine große Möglichkeit darstellt.“

Taoiseach (Premierminister der Republik Irland) Brian Cowen, der das PayPal European Centre of Excellence in Blanchardstown  im März 2009 eröffnete, sagte, dass er sehr erfreut darüber sei, dass PayPal immer stärker wächst. Die Nachricht, dass zusätzlich 100 Stellen angeboten würden sei sowohl von lokaler als auch nationaler Bedeutung und unterstreiche Irlands Fähigkeit finanzkräftige ausländische Firmen anzuziehen.


Beitrag teilen: