e-KIX-Befragung zu Entwicklungen im deutschen Online-Handel

Der derzeit bestehende Informationsmangel zu aktuellen und auch zukünftigen ökonomischen Entwicklungen im deutschen Online-Handel soll durch den ECC-Konjunkturindex Handel in Zusammenarbeit mit Tradoria und Trusted Shops (e-KIX) beseitigt werden. Die vom E-Commerce-Center Handel im Januar 2010 ins Leben gerufene Initiative soll dazu verhelfen, ein Stimmungsbarometer des deutschen Internethandels aufzuzeichnen und den Ist-Stand im deutschen E-Commerce darzulegen.

Zur Ermittlung des e-KIX wird monatlich eine Befragung unter deutschen Online-Händler durchgeführt, deren Ergebnisse dann auch jeden Monat publiziert werden.  Wie auf der Seite von www.ecc-konjunkturindex.de zu lesen ist, profitiert man als Teilnehmer der Befragung in doppelter Weise:

  • Zum einen erhält man die monatlichen Ergebnisse des e-KIX per E-Mail persönlich zugesandt.
  • Zum anderen wird die halbjährlich erscheinende Spezialauswertung kostenlos zur Verfügung, in der branchen- und größenspezifische Unterschiede in der Entwicklung des Internet-Handels analysiert werden.
Beitrag teilen: