Diese Woche an das Weihnachtsgeschäft denken

Wenn man als Händler von den Vorteilen des Weihnachtsverkaufs profitieren möchte, dann sollte man ein paar Regeln beherzigen und umsetzen. Laut Chris Dawson ist der Freitag dieser Woche die besten Tage des Jahres um im Auktionsformat einzustellen. Die beste Tageszeit liegt zwischen 13 Uhr und 14 Uhr, so die Vorhersage von Simon von ChannelAdvisor.

Im letzen Jahr war Montag, der 8. Dezember 2009, der profitreichste Tag im Online-Shopping, sodass dieses Jahr wohl der 7. Dezember, auch ein Montag, der ertragreichste Verkaufstag werden wird (Monday 7th December being the top shopping day in 2009). Beginnt man mit den Auktionen am Freitag dieser Woche, so ist sichergestellt, dass sie am 8. Dezember enden werden, und man den vorhergesagten Ansturm der Käufer zum Vorteil nutzen kann.

Egal, ob die Vorhersagen von Simon eintreffen oder nicht, folgende Ratschläge für die Vorweihnachtszeit sollte man trotzdem beachten:

  • Erhöhung der Auktionseinstellungen, die man derzeit bei eBay laufen hat. Auktionen sind ein Mittel, um zu garantieren, dass man in der Platzierung der Suchergebnisse weit oben steht.
  • Hinzufügen des „Sofort-Kauf-Features“ zu den Auktionsangeboten
  • eBay-Angebote im Voraus zeitlich so planen, dass sie am geschäftigsten Tag, zur richtigen Zeit enden.
  • Den Lagerstand der Festpreis-Angebote und der eigenen Webseite kontrollieren und gegebenenfalls auffüllen.
  • Best Offer zu den Offerten hinzufügen; wenn nicht schon geschehen automatische Annahme/Ablehnung des Preises aktivieren.
  • Nutzen des Markdown-Manager auf eBay und Rabatten auf der eigenen Webseite um Käufer anzuziehen.
  • Versandoptionen überprüfen und den Kunden garantierte schnelle Lieferung anbieten unter Umständen auch 24 Stunden Lieferservice.
  • E-Mail-Marketing als Werbemittel nutzen um spezielle Weihnachtsartikel anzupreisen.
  • Rabatt-Gutscheine für die eigene Webseite verschicken

Mit FixRabatt.de können Sie kostenfrei Gutscheincodes für Ihre Produkte auf eBay erstellen!

Beitrag teilen: