eBay-Statement zu Auswirkungen der Marktplatz-Störungen

eBay hat zu den Störungen der Marktplätze das folgende, ergänzende Statement abgegeben: „… Zunächst einmal wird der Störfall keine negativen Auswirkungen auf die Bewertungen der Verkäufer haben. Alle Auktions-Käufe, die während der kritischen Zeit erfolgten, werden davor geschützt werden, negativ oder mit weniger als fünf Sternen bewertet zu werden.

Verkäufer können außerdem Transaktionen, die über eine Auktion in dem kritischen Zeitraum zustande kamen und bei denen die Verkäufer den Eindruck haben,  dass aufgrund der Störung kein realistischer Preis erzielt wurde, abbrechen. Die fraglichen Käufer erhalten parallel von eBay einen Gutschein, der ihren nächsten Kauf um 10% (maximal 70 Euro) verbilligt. Verkäufer zum Festpreis sind von dieser Regel natürlich nicht betroffen.

Gebühren
Für betroffene Auktionen werden außerdem alle Gebühren zurückerstattet. Das betrifft Einstellgebühren, Verkaufsprovisionen und Gebühren für Zusatzoptionen.

Für betroffene Festpreisangebote ermäßigen sich die Einstellgebühren und die Gebühren für Zusatzoptionen anteilig im Verhältnis von Dauer der Störung zur Laufzeit des Angebots. …“

Beitrag teilen: