eBay-Händler reagieren verärgert auf die Entfernung zweier Links

Die Modifizierung der eBay Suchergebnis-Seite, bei der 2 graphische Elemente entfernt worden sind („Get More Results“ und „Matching eBay Stores“) hat bei den Händlern im eBay Stores Board zu hitzigen Diskussionen geführt. Die Händler sind der Meinung, dass das Entfernen der beiden Module sehr wohl Einfluss auf die Verkäufe und den Handelsverkehr der einzelnen Shops habe. eBay hingegen hatte in seiner Ankündigung mitgeteilt, beide Elemente würden von den Käufern nicht oft genutzt, brauchten aber relativ viel Zeit um hochgeladen zu werden.

Ein Leser von AuctionBytes hat in einem Brief an Ina Steiner 4 Punkte aufgezählt, weshalb er sich über die Elimination ärgert: Warum ausgerechnet das Matching stores module, das bei der Suche eine wichtige Funktion übernimmt, wenn es so viele andere Module auf der Suchergebnis-Seite gibt, die völlig bedeutungslos sind? Zum Beispiel die Werbebanner ganz oben und auf der linken Seite, genauso wie das Modul „vor kurzem angeschaut“, die in den Augen des Lesers alle unwichtig sind. eBay hat versprochen nur noch 2- bis 3-mal im Jahr Änderungen in Blöcken herauszugeben und jetzt plötzlich diese Änderung. eBay hat auch versprochen Neuerungen 60 Tage im Voraus anzukündigen und nun hatten wir genau eine Woche Zeit. eBay hat zudem gesagt im für Händler wichtigen 4. Quartal keine Änderungen vorzunehmen und jetzt haben sie es doch getan… .

Steiner hat noch mehr Briefe zu diesem Thema erhalten, die man im Letters to the Editor Blog nachlesen kann.

Beitrag teilen: