Die Neuerungen bei eBay Radio

Chris Mitchell hat sich das neue eBay Radio etwas genauer angeschaut und stellt die Änderungen im Examiner kurz vor. Wie wir schon berichteten gehen eBay Radio und wSRadio ab jetzt getrennte Wege. Die Sendungen, eBay Radio, Ask Griff, eBay Radio PowerSeller Hour und eBay Town Halls werden weiterhin zur gleichen Zeit gesendet werden. Lee, bislang Moderator bei wsRadio, wird wSRadio verlassen und stattdessen Co-Gastgeber bei eBay Radio werden und sich für eBay um alle Produktionen des eBay Radios kümmern. Anrufe von Zuhörern werden wieder ins Programm aufgenommen, genauso wie ein umbenanntes Chat-Board, mit Wettbewerben und einer Menge Preise, die man gewinnen kann.

Features die für die Zukunft auf dem Plan stehen sind nachfolgende: Die OMG-Artikeleinstellung der Woche, was bedeutet ein Angebot der Woche auf eBay wird herausgegriffen, dass den eBay-Nutzer staunen lässt – eben OMG – Oh My Goodness. Vorschläge von Zuhörern hierfür sind jederzeit willkommen. Veröffentlichung witziger Bemerkungen von Zuhörern über ihre eBay-Erfahrungen – mehr „normale Leute“ in den verschiedenen Shows, die dort dann ihre eBay-Geschichten zum Besten geben können. Chris Mitchell war letzte Woche zusammen mit einer kleinen Gruppe eingeladen, das Streaming der neuen Radioshow zu testen und kam zu folgendem Ergebnis: In seinen Augen ist der Flashplayer großartig. Er arbeitet hervorragend im Internet Explorer 7, Firefox, GoogleChrome und AOL 9.1. Die Qualität des Tons ist ebenfalls ausgezeichnet und die neue Musik einfach cool. Ein Manko ist, dass es eine kurze Verzögerung gibt, von dem Moment an,  in dem die Sendung das Studio verlässt und der Hörer sie dann tatsächlich empfängt, jedoch wird daran bereits gearbeitet. Und eins noch, so Mitchell, bei allen Neuerungen die eBay Radio Party wird trotz allem im Juni 2010 wieder stattfinden.

Beitrag teilen: