PayPal ab sofort mit eigenem Hilfe-Forum

PayPal hat ein von eBay abgekoppeltes Community Help Forum gestartet. Dieser Service dient dazu, den PayPal-Mitgliedern Fragen zu beantworten, sich über PayPal Erfahrungen auszutauschen und Problembehandlungen zu diskutieren. Das Unternehmen nennt als Ziel, den PayPal-Mitgliedern einen Ort der Kommunikation zur Verfügung zu stellen. Bislang standen den PayPal-Nutzern die eBay-Diskussions- Foren zur Verfügung.

PayPal wird immer bedeutender für eBay seit die Verantwortlichen damit begonnen haben, die Aufgaben ihrer 2 Business-Zweige immer stärker zu separieren – Bezahldienst und Marktplätze. Vor kurzem hat eBay sein „Resolution-Center“ von PayPal zu eBay verlegt. Im September hatte eBay-CEO John Donahoe auch schon mal von einer PayPal-Abkopplung gesprochen, jedoch erst dann, wenn es zwischen eBay und PayPal keine Synergien mehr geben sollte und „ich das Gefühl habe, dass die beiden Unternehmen besser alleine da stehen, dann werden wir das Gleiche tun wie mit Skype (eBay CEO John Donahoe erneut im Interview mit CNBC).“

Nächste Woche wird PayPal seine erste Entwickler-Konferenz abhalten, die ein großes Event zu werden verspricht und das sehr schnell ausverkauft war. Zusätzlich zu dem neuen Hilfe-Forum können Nutzern auch zukünftig ihre Fragen unter @AskPayPal Twitter twittern.

Beitrag teilen: