eBay USA mit neuer Unternehmens-Infoseite

eBay ist mit einer neuen offiziellen Seite gestartet, mit dem Ziel alle Unternehmensinformationen auf einer Webseite zu vereinen, und für alle eBay-User zugänglich zu machen.

Auf eBayInc.com findet man nun Informationen, die früher eher nur versteckt auf eBay.com zu sehen waren. Hierunter fallen z.B. Pressemitteilungen, freie Stellen bei eBay oder Investoren-Informationen. Auch gibt es auf dieser Seite das sogenannte „eBay-Connect“, wo man Inhalte findet wie Marktplatz-, PayPal- oder einfach nur Unternehmens-Nachrichten. Haben die eBay-Nutzer und eBay-Anhänger auf solch eine Seite nicht schon lange gewartet? Pierre Omidyar jedenfalls twittert so etwas ähnliches wie „endlich“ und Richard Brewer-Hay vom eBay Ink Blog schreibt: „… glaubt es oder auch nicht, es hat noch nie eine offizielle Webseite gegeben, die die Informationen über das Unternehmens eBays darstellt… .“ Es gab zwar immer schon Informationen von und über eBay, aber noch nie auf einer Seite zusammengefasst. Sue Bailey von Tamebay sieht denn Sinn der Seite noch nicht ganz, denn auf der neuen Seite stehen keine komplett neuen Inhalte, sondern nur gesammelte Mitteilungen auf einer Seite zusammengefasst, die früher über mehrere Stellen verteilt waren. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt, denn Richard Brewer-Hay fordert in seinem Blog die Leser auf: „… lasst uns wissen, was wir auf der eBayInc.com noch hinzufügen sollen und was ihr am meisten liebt auf der Seite. Und am wenigsten? Die Seite ist keineswegs ein fertiges Produkt, es ist eine Ausgangsbasis, um mit euch zu kommunizieren und eine wechselseitige Beziehung auf höherer Ebene zu pflegen und zwar als Unternehmen, das aus Individuen besteht…“

Beitrag teilen: